I saw a man Hot

Astrid Daniels   17. August 2016  
I saw a man

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
MP3-CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Nach dem Verlust seiner Frau Caroline zieht Michael Turner nach London, in den idyllischen Stadtteil Hampstead Heath, wo er sich bald mit den Nachbarn anfreundet. Die Nelsons und ihre beiden Töchter repräsentieren ein Leben voller Geborgenheit, Stabilität und Nähe, genau das, was Michael verloren hat. Aber ein Samstagnachmittag verändert schlagartig alles: Als Michael unangekündigt das Haus der Nelsons betritt, scheint niemand zu Hause. Ein fataler Irrtum … Ein Drama, das zeigt, was mit einer Freundschaft passiert, wenn Geheimnisse und Lügen ihre heimtückische Natur entfalten.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
6,0
Atmosphäre 
 
6,0
Sprecher 
 
8,0
Aufmachung 
 
--
Gesamtwertung 
 
6,7

Leider habe ich in „I saw a man“ nicht allzu viel gesehen, zumindest keine Spannung. Es ist ein Roman, der sich wie ein Thriller liest – nur leider ohne Spannung.

 

Owen Sheers hat eine durchdachte Geschichte, Charaktere, politische Hintergründe und Gefühle in seinen Roman eingeflochten. Der Funke ist bei mir trotzdem nicht übergesprungen. Für mich bleibt alles zu leblos. Platte Gefühlswelten und triviale Unterhaltungen wechseln sich ab. Durch die fehlende Spannung zieht sich die Geschichte unheimlich in die Länge. Auch die vielen Rückblenden konnten hier nicht helfen. 

Es fehlt mir der rote Faden, der mich durch die nicht chronologisch erzählten Teile der Geschichte führt.

Alles in allem ein vielversprechender Titel, der nicht ganz halten kann was er verspricht. e

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ