Exkarnation Hot

Michael Brinkschulte   27. Januar 2015  
Exkarnation

Hörbuch

Untertitel
Krieg der alten Seelen
Autor(en) oder Hrsg.
Sprecher
Erscheinungsjahr
Format
MP3-CD
Anzahl Medien
2
Bei Amazon kaufen

Rückentext

NICHT JEDE SEELE IST BEREIT ZU STERBEN

Ein Überfall, ein Wagen, der unvermittelt auf sie zurast – und plötzlich ist Claire tot. Getrieben vom Wunsch, den Täter zur Rechenschaft zu ziehen, geht ihre Seele in den Leib einer Selbstmörderin über. Ein Körper, den dunkle Mächte für etwas anderes vorgesehen hatten. Claire wird zum Spielball skrupelloser Seelenwanderer im Kampf um Leben und Tod. Eine atemberaubende Verfolgungsjagd nimmt ihren Lauf!

Mein Name ist, nein, war Claire.
Mein neues Leben begann an dem Tag, als ich ermordet wurde.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
10,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
8,3

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?

Uve Teschner leistet einmal mehr hervorragende Arbeit, wenn es darum geht einen Roman stimmungsvoll und wendungsreich mit viel Stimmeinsatz vorzutragen. Die gekürzte Lesung mit einer Spielzeit von 565 Minuten ist platzsparend auf zwei MP3-CDs untergebracht. Das die CDs beinhaltende Digipack hat ein optisch ansprechendes Cover und bietet im Innern kurze Informationen zu Autor und Sprecher.
Weitere Informationen, wie zum Beispiel eine Einordnung des Romans in das Gesamtwerk des Autors, sind leider nicht abgedruckt.


Resümee/Abschlussbewertung:

Mit diesem Mystery-Thriller setzt Markus Heitz seine Romanreihe um fantastische Charaktere fort. Die im Mittelpunkt stehende Claire, die vor ihrem Cafe getötet wird, als sie ihren Mann vor einem vermeintlichen Überfall retten will, stellt einen Charakter dar, der sich im Laufe des Romans stetig weiterentwickelt. Hinzu kommen viele weitere Figuren, deren Existenz sich schon in anderen Werken des Autors manifestiert, so zum Beispiel Vampire, die in der ‚Judas-Trilogie‘ ausführlich beschrieb. Auch an anderer Stelle auftauchende Charaktere werden eingebunden, sodass es für den Hörer sinnvoll ist, die anderen Werke zu kennen, um Zusammenhänge verstehen zu können. Doch auch ohne Vorkenntnisse bietet der Roman spannende Unterhaltung.

Am Ende bleiben für den Hörer trotz umfangreicher Spielzeit noch eine ganze Reihe Fragen offen, sodass zu erwarten ist, dass Markus Heitz die Thematik erneut aufgreifen wird, um lose Enden miteinander zu verknüpfen. Man darf gespannt sein.

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ