Die Wächter

Nico Steckelberg   10. April 2020  
Die Wächter

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
MP3-CD
Anzahl Medien
2
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Unschuldig im Todestrakt.

In Seabrook, Florida wird der junge Anwalt Keith Russo erschossen. Der Mörder hinterlässt keine Spuren. Es gibt keine Zeugen, keine Verdächtigen, kein Motiv. Trotzdem wird Quincy Miller verhaftet, ein junger Afroamerikaner, der früher zu den Klienten des Anwalts zählte.

Miller bekommt lebenslang und sitzt 22 Jahre im Gefängnis. Dann schreibt er einen Brief an die "Guardian Ministries" und der Anwalt Cullen Post übernimmt seinen Fall. Er ahnt nicht, dass er sich damit in Lebensgefahr begibt.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Atmosphäre 
 
7,0
Sprecher 
 
7,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
7,0

John Grisham war und ist einer der größten Autoren des Gerichts-Thriller-Genres. Und wann immer ein neuer Grisham erscheint, klingelt es an der Buchhandlungskasse. 

Sein neuer Roman trägt den Titel „Die Wächter“ und handelt von falscher Beschuldigung, der Todesstrafe und dem alltäglichen Rassismus im Amerika der Gegenwart. Möglicherweise ist das Buch gerade deshalb in der Gegenwartsform geschrieben, um genau das deutlich zu machen: Falsche Beschuldigungen gegen Afroamerikaner sind wesentlich häufiger als unter der weißen Bevölkerung. 

Allerdings ist Grishams Schreibstil etwas zäh, er bringt viele Charaktere ins Spiel, der Hörer muss sich viele Namen merken, auch wenn die dazu gehörenden Figuren sich später eher als Randerscheinungen entpuppen.

Der deutsche Schauspieler Charles Brauer ist die Stammbesetzung für John-Grisham-Hörbücher. Er liest ebenfalls „Die Wächter“. Er hat eine sehr eigenständige Stimme, und seine Lesung ist leiser und unaufgeregter als die vieler Kollegen aus der Synchron-Branche. Also ein kleiner Chilldown.

Insgesamt ist „Die Wächter“ ein interessanter Roman, der nicht an die frühen Werke Grishams heranreicht, der aber aktuell und wichtig, weil gesellschaftskritisch ist.

Die gekürzte Lesung erscheint auf 2 MP3-CDs bei Random House Audio. Wer sich für die ungekürzte Lesung interessiert, der findet das Hörbuch exklusiv bei Audible zum Download.
© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ