Die Akte Rosenherz Hot

Michael Brinkschulte   14. Oktober 2010  
Die Akte Rosenherz

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
5
Bei Amazon kaufen

Rückentext

In einer Augustnacht des Jahres 1966 wird in Frankfurt eine Prostituierte auf brutale Weise ermordet – der Täter bleibt unerkannt.
Vierzig Jahre später. Ein nebliger Morgen im Stadtwald. Hauptkommissar Marthalers schwangere Freundin Tereza wird bei einem Überfall schwer verletzt. Und der Polizist erhält einen Tipp: Er soll den alten Fall noch einmal unter die Lupe nehmen. Doch damit legt Marthaler sich mit mächtigen Gegnern an, die ihre frühen Sünden vertuschen wollen. Die „Akte Rosenherz“ soll geschlossen bleiben. Um jeden Preis!

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
8,3

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?

Miroslav Nemec liest diesen Roman mit viel Geschick. Dabei setzt er seine Stimme sehr vielfältig und flexibel ein. Die gekürzte Lesung ist auf 5 CDs gebannt, die eine Spielzeit von 385 Minuten bieten.
Das Cover ist schlicht, aber zum Roman passend gewählt. Den CDs liegt kein Booklet bei. Informationen zur Trackanzahl und der Spielzeit finden sich unter dem hinteren Tray. Angaben zu Autor und Sprecher sind unter dem Rückentext abgedruckt.


Resümee/Abschlussbewertung mit Schulnoten:

Langsam startet der Roman mit einer Rückblende. Brutal wird eine Prostituierte ermordet, die Polizei nimmt die Spuren auf. Zeitsprung! Hauptkommissar Marthaler ermittelt nach einem Tipp im alten Fall. Dabei stellt er fest, dass die alte Polizeiakte verschwunden ist. Auch eine zweite Akte ist nicht bei der Staatsanwaltschaft. Mit einiger Recherche macht er eine junge Journalistin ausfindig, die ebenfalls in dem alten Fall der Prostituierten ermittelt.
Nach einem etwas langsamen Start kommt dieser Roman immer mehr in Fahrt. Der Hörer wird überrascht von verschiedenen Story-Elementen, die erst nach und nach zueinander finden und ein Ganzes ergeben. Hervorragend vorgetragen gewinnt der Krimi eine zusätzliche Nuance, die das Gesamtwerk bestens abrundet. Bis zur letzten Minute bietet „Die Akte Rosenherz“ spannende Unterhaltung, die wieder einmal aufzeigt, dass sich auch Sünden, die lang zurückliegen noch rächen können.

Note 1-

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ