Der Abgrund in dir

Christine Rubel   25. Januar 2019  
Der Abgrund in dir

Hörbuch

Verlag
Erscheinungsjahr
Format
MP3-CD
Anzahl Medien
2
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Rachel war eine erfolgreiche Fernsehjournalistin, bis ein Zusammenbruch vor der Kamera ihrer Karriere und ihrem bisherigen Leben ein Ende setzt. Zermürbt von Panikattacken, verlässt sie kaum noch das Haus. Es ist Brian, der sie aus diesem Alptraum befreit, und es ist Brian, der ihr zweites Leben zu einer Farce aus Betrug, Verrat und Gefahr macht. Nichts ist mehr, wie es scheint, und Rachel muss sich entscheiden: Wird sie kämpfen für das, was sie liebt, oder im Strudel einer unglaublichen Verschwörung untergehen? 

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
10,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,8

Schon als Kind hatte es Rachel nicht leicht. Aufgezogen von einer selbstbezogenen Mutter, versucht sie als Erwachsene ihren Vater zu finden. Dabei landet sie im Büro von Brian, der als Privatdetektiv arbeitet. Jahre später, als ihr Leben zusammenbricht, begegnen sie sich wieder. Langsam findet sie ins Leben zurück, aber ist Brian wirklich der fürsorgliche Ehemann, oder passt es ihm sehr gut in den Kram, dass Rachel nichts von der Außenwelt mitbekommt? Als sie sich wieder nach draußen traut, setzt sich eine unaufhaltsame Spirale in Gang, die nicht nur ihr Leben komplett aus den Fugen geraten lässt.

Dennis Lehane hat einen Roman geschrieben, der den Werdegang einer jungen Frau aus ihrer Sicht erzählt. Er setzt seine Protagonistin dabei zerstörerischen Persönlichkeiten, Verlust, Krieg und Schuld aus. Sehr gekonnt führt er den Hörer in Rachels Welt, erst suchend, dann erfolgreich, am Boden zerstört und letztendlich mit Stärke. Die Handlung ist schon etwas verwirrend, aber gut beschrieben, zum Ende hin sogar spannend. Mit Bibiana Beglau wurde eine Sprecherin gefunden, die sich unglaublich wohl in Rachels Haut fühlt und den Funken der ungekürzten Lesung überspringen lässt. So vergehen die 818 Minuten auf zwei MP3 im Pappschober wie im Flug. Keine leichte Kost, aber hörenswert.

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ