Das Böse es bleibt Hot

Christine Rubel   11. März 2018  
Das Böse es bleibt

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
MP3-CD
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Wenn die Schrecken der Vergangenheit zum Grauen der Gegenwart werden 

Südtirol, im Winter. Marlene ist auf der Flucht, panisch steuert sie ihr Auto durch den Schneesturm. Im Gepäck hat sie einen Beutel mit Saphiren, den sie ihrem skrupellosen Ehemann aus dem Safe entwendet hat. Der ist der Kopf einer mafiösen Erpresserbande, und sie ist sich sicher, dass er seine Killer auf sie hetzt. Da stürzt ihr Wagen in eine Schlucht. Marlene erwacht in einer abgelegenen Berghütte. Dort lebt ein wortkarger Alter in Gesellschaft seiner Schweine, und sie glaubt sich in Sicherheit vor ihrem Mann. Bald jedoch stellt sie mit Entsetzen fest, dass von dem Einsiedler eine noch größere Gefahr ausgeht … 

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
8,5

Das zweite Hörbuch des italienischen Autors Luca D´Andrea ist ein eigenständiger Thriller, der wie der erste in den Bergen Südtirols spielt. Dabei geht es um eine junge Frau, die mit dem wertvollsten Besitz ihres verbrecherischen Mannes flieht. Sie ist sich allerdings bewußt, dass ihre Flucht tödliche Folgen haben könnte. Voller Panik versucht sie über die Grenze zu kommen, doch ein Autounfall stoppt sie. Ihre Rettung ist ein alter Baur, der sie mit in die Einsamkeit der Berge nimmt, wo er mit seinen Schweinen lebt. Dankbar für die Hilfe bleibt sie bei ihm und bemerkt erst spät, dass auf dem Einsiedlerhof etwas ganz und gar nicht stimmt. Währenddessen setzt ihr Mann alle Hebel in Bewegung, um sie zu finden und zu bestrafen, doch als er den Grund herausfindet, ist es zu spät, den Rachefeldzug zu stoppen.
Ein spannender und brutaler Thriller, der nicht nur mit den menschlichen Abgründen, sondern auch mit den Naturgewalten spielt. Definitiv nichts für Urlaub auf dem Bauernhof und schwache Nerven. Die gekürzte Lesung wird auf einer MP3 dargeboten mit einer Laufzeit von knapp 8 Stunden. Es liest Matthias Koeberlin, der den spannenden Thriller stimmlich virtuos umsetzt. Ausführliche Informationen zu Autor und Sprecher runden den Hörgenuss ab.

© 2002 - 2018 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ