Agatha Raisin und die Tote im Feld

Agatha Raisin und die Tote im Feld Hot

Christine Rubel   21. Januar 2016  
Agatha Raisin und die Tote im Feld

Hörbuch

aus der Reihe
Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
4
Altersempfehlung
ab 16 Jahren
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Eine militante Wanderin, die ihr Ende im Feld des Erzfeindes findet – dieser Fall schreit förmlich nach einer Spürnase wie Agatha Raisin, meint Deborah, eine Freundin der Toten. Die geschmeichelte  Agatha ist zwar gerade erst wieder in den Cotswolds angekommen, lässt sich aber nicht zweimal bitten. Ihr Plan: Sie und ihr Schwarm James schleusen sich als Ehepaar getarnt in den Wanderkreis des Opfers ein, um ungestört herumschnüffeln zu können. Gesagt, getan.Als kurze Zeit später ein weiteres Mitglied der Wandergruppe ermordet wird, schwant es den beiden, dass sie sich geradewegs in die Höhle des Löwen begeben haben.....

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
8,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
7,8

Agatha Raisin ist eine knallharte PR-Frau aus London, die mittlerweile in den Cotswolds lebt. Unglücklich in ihren Nachbarn James verliebt, ist sie heilfroh, dass sie ihre Nase in einen Mordfall stecken kann. Die Leiche einer Frau liegt im Feld eines Adeligen. Motive gibt es reichlich, denn die wanderfreudige Tote hat sich nicht nur mit Grundbesitzern um alte Wegerechte gestritten, sondern auch mit ihren Freunden. Agatha und James ermitteln verdeckt in der Wandergruppe, doch als sie schließlich dem Mörder auf die Spur kommen, ist es fast zu spät...  Ein netter englischer Krimi im Stil von Ann Granger. Humorvolle Unterhaltung mit einer angenehmen Sprecherin, die uns in die beschauliche Welt der Teekränzchen und durch die Felder der Cotswolds auf die Mörderjagd mitnimmt.
Auf dem Pappschober finden sich kurze Infos zu Autorin und Sprecherin.
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ