Rabenschwarz Hot

Christine Rubel   01. November 2011  
Rabenschwarz

Hörbuch

aus der Reihe
Autor(en) oder Hrsg.
Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
3

Rückentext

Herbie Feldmann und sein unvermeidlicher Schatten Julius ermitteln in ihrem zweiten Fall in der Eifel. Zunächst ist da nur Tante Hettis Auftrag, das rätselhafte Kidnapping ihres Schoßhündchens aufzuklären, aber dann wird die Leiche von Herbies früherer Schulfreundin Rosi im Steinbruch gefunden und niemand glaubt dabei an Mord. Nur Herbie.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
10,0
Atmosphäre 
 
10,0
Sprecher 
 
10,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
9,5

Das zweite Hörbuch um Herbie Feldmann und seinen unsichtbaren Begleiter Julius strapaziert mal wieder sämtliche Lachmuskeln und ist unwiderstehlich gut. Herbie wird mal wieder zu Tante Hetti kommandiert. Ihr Pudel ist gekidnappt worden und die preiswerteste Alternative ist ihr Neffe, den sie inkognito im dem Hotel unterbringt, in dem der Pudel zuletzt gesehen wurde. Dabei stolpert er über zwei scheinbar natürliche Tode, die Herbie aber in Verwirrung stürzen. Und so steckt er seine Nase (gegen den Willen von Julius) mal wieder in Dinge, die ihn nichts angehen und so nimmt nicht nur sein Vermieter, von Tante Hetti zur Überwachung Herbies angefordert, sondern auch der Mörder die Verfolgung auf.....

Gefährliche Tanten, bissige Pudel, weinselige Hotelbesitzer, verzweifelte Hundeentführer, neugierige Pastoren, eine Theatergruppe und ein schrottreifes Auto, diese und noch mehr skurrile Gestalten machen die Geschichte um den liebenswerten Herbie Feldmann und Julius zu einem echten Hörvergnügen mit Kalle Pohl und Jürg Löw als Julius.

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ