Jammerhalde Hot

Christine Rubel   26. Januar 2012  
Jammerhalde

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Sprecher
Erscheinungsjahr
Format
MP3-CD
Anzahl Medien
1

Rückentext

An der Jammerhalde, einem düsteren Nordhang im Pfälzerwald, wurde im Dreißigjährigen Krieg ein grausames Massaker verübt. Genau an diesem geschichtsträchtigen Ort wird ein männlicher Leichnam entdeckt, dem schon bald weitere folgen sollen. Alle Opfer wurden auf bestialische Weise getötet und verstümmelt. Nach jedem Mord legt der Täter zudem eine weiße Lilie auf dem Gedenkstein der Jammerhalde ab.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
10,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
9,3

Der siebte Fall von Kommissar Wolfram Tannenberg führt ihn mal wieder in den Wald. Dort ist eine Hundebesitzerin auf eine übel zugerichtete Leiche gestoßen. Niemand kennt die Identität des Opfers. Während im Polizeirevier alle Drähte heiß laufen, hat Tannenbergs Vater Jacob eine ganz andere Idee. Hat es vielleicht mit Morden vor vielen Jahren zu tun? Oder liegt es an dem Ort, der vor vielen Jahren ein Massaker sah? Während sich Tannenberg auch im ortsansässigen Historiker-Verein umsieht, trifft er nicht zuletzt auf seinen Lieblingsfeind, den Förster Kreilinger, der ihm wie immer gehörig Knüppel zwischen die Ermittlungen wirft. Doch das ist er gewohnt, und so macht er sich mit seinem Team und seinem Vater auf die zermürbende Suche. Dann wird die nächste Leiche gefunden und die Zeit drängt.

Dieser Krimi ist ist gut recherchiert, spannend und humorvoll. Denn auch der Kommissar ist nicht ohne Fehl und Tadel. Mit seinem Freund, dem Gerichtsmediziner Dr. Schöntaler, versumpft er schon mal und auch Vater bringt aus seinem Tschibo - Treff manchmal mehr Informationen nach Hause als sein Sohn. Was natürlich frustierend ist. Aber der liebenswerte Kommissar hat trotzdem alles fest im Griff.

Die 8:22 h vergehen wie im Flug. Als Sprecher ist Ari Gosch eine sehr gute Besetzung, und spätestens wenn er als Tannenberg Deep Purple mitsingt, ist nicht zu überhören, das auch er bei der Lesung seinen Spaß hatte.

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ