Hackschnitzel Hot

Christine Rubel   26. Januar 2012  
Hackschnitzel

Hörbuch

aus der Reihe
Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
MP3-CD
Anzahl Medien
1

Rückentext

Fein zerhäckselt finden sich die Einzelteile einer menschlichen Leiche zwischen den Holzhackschnitzeln auf einem Kinderspielplatz. Die Identifizierung des Toten erweist sich als schwierig. Als klar wird, dass es sich um den Direktor einer Ettlingen Baufirma handelt, beginnt für Oskar Lindt, den Chefermittler der Karlsruher Mordkommission, die zähe Suche nach Motiv und Täter. In einem Sumpf aus Verbrechen, Geldgier, Macht und Korruption entgeht er selbst dem Tod nur um Haaresbreite...

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,5

Oskar Lindt wäre lieber mit seinen Kollegen beim Kegeln geblieben, als die Einzelteile einer Leiche aus Holzhäckseln zusammen zu suchen. Aber es hilft nichts, irgendwie muss die Identität ja herausgefunden werden. Als der Chef einer Baufirma seinen Finanzchef als vermisst meldet, kommt die Sache ins Rollen. Aber wer kannte den Toten genauer? Seine Junggesellenwohnung ist steril und private Kontakte scheint es nicht zu geben. Sein Chef ist mit ihm zufrieden. Nur, warum hat ihn jemand in den Häcksler geworfen? Oskar Lindt und sein Team haben es schwer, die Verbindungen zu finden. Dann führt eine Spur nach Österreich, wo der Tote eine Zweitwohnung hatte. Langsam schält sich ein Komplott heraus, das riesige Dimensionen annimmt.

Wenn der Pfeife rauchende Kommissar Lindt seine gründlichen Ermittlungen aufnimmt, führen uns Autor Bernd Leix mit seinem dritten Fall für Oskar Lindt und Sprecher Thomas Wingrich mit seinem Karlsruher Dialekt nicht nur durch die Wälder und die Umgebung von Karlsruhe und Österreich, sondern auch in die Abgründe der menschlichen Seele. Gut umgesetzt, prima zu hören.

Die Hörbuchdauer von 5:30h geht leider viel zu schnell vorbei.

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ