Dreifach Hot

Michael Brinkschulte   22. Juli 2009  
Dreifach

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
6

Rückentext

Der israelische Geheimdienst kommt dahinter, dass Ägypten die Atombombe entwickelt – eine tödliche Bedrohung für das eigene Land, das zwar selbst solche Waffen herstellen könnte, wenn ihm nicht das Wichtigste fehlte: Uran. Daraufhin erhält Nat Dickstein, Topagent der Israelis, den Auftrag, ein paar hundert Tonnen Uran zu stehlen, ohne dass jemand diesen einzigartigen Diebstahl bemerkt.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
10,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
8,0

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?

Volker Lechtenbrink liest mit seiner bekannten Stimmvielfalt diesen Roman in einer bearbeiteten Fassung. Lechtenbrink fängt die Atmosphäre des Romans trefflich ein und nimmt den Hörer mit auf die Reise zum Uranklau. Auf 6 CDs finden sich die 436 Minuten Spielzeit. Im Digipack sind kurze Informationen zu Autor und Sprecher, sowie zu weiteren Werken des Autors verzeichnet.


Resümee/Abschlussbewertung mit Schulnoten:

Der Plot ist für Ken Follet typisch. Reale Grundzüge und Hintergründe, die zu einer spannenden Geschichte verwoben werden, die den Hörer zu beeindrucken weiß. In diesem Hörbuch fällt klar auf, dass die Kürzungen der bearbeiteten Fassung einige Fragen offen lassen, die sich im Buch beantworten. Trotzdem stellt dieses Hörbuch spannende Unterhaltung dar, die vor allem durch das Stimmspiel von Volker Lechtenbrink getragen wird. Dieser schafft es die Stimmungen der einzelnen Szenen stimmlich perfekt einzufangen.


Note 2-

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ