Der Auftrag Hot

Michael Brinkschulte   04. Mai 2014  
Der Auftrag

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
6

Rückentext

HOCHEXPLOSIV – EIN NEUER FALL FÜR OLIVER STONE UND DEN CAMEL CLUB

Das Staatsbankett für den britischen Premierminister hält ganz Washington auf Trab. Oliver Stone, einst der beste Attentäter, den sein Land je gehabt hat, steht im Lafayette Park vor dem Weißen Haus und beobachtet die Kolonne des britischen Premiers. Plötzlich detoniert eine Bombe – offensichtlich ein Terroranschlag gegen den Minister. Stone entkommt nur knapp. Nun wird er vom amerikanischen Präsidenten persönlich beauftragt, die Drahtzieher des Anschlags zu finden. Keine leichte Aufgabe, denn Stones Gegner erweisen sich als absolut tödlich …

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
8,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
7,5

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?

K.-Dieter Klebsch, die deutsche Stimme von u.a. Hugh Laurie (Dr. House) liest diesen Thriller aus der Feder von David Baldacci. Die Lesung mit der markanten Stimme wird durch das facettenreiche Spiel von K.-Dieter Klebsch mit deutlich erkennbaren Charakteren gefüllt. Auf sechs CDs ist die gekürzte Lesefassung des Romans untergebracht. Die CDs sind in einem Digipack zu finden, welches neben Informationen zum Autor sowie zum Sprecher Verweise auf weitere Produktionen enthält.

Resümee/Abschlussbewertung:

Der neuste Fall um David Baldaccis Protagonisten Oliver Stone, bei dem es sich nicht um den gleichnamigen Regisseur handelt, was auch im Roman wieder einmal als Sidekick erwähnt wird, führt diesen mehrfach an den Rand des Untergangs. Zu Beginn wird er Zeuge des Bombenanschlags, doch damit ist es noch lange nicht genug und Stone muss mehrfach um sein Leben bangen.
Die Story entwickelt sich, wie bei Baldacci üblich, in rasantem Tempo. Mit einer Mischung aus typischen Thriller und wissenschaftlichen Bezügen, wird dieses Buch zu einem Agenten-Roman, bei dem einmal mehr die Welt in Gefahr gerät.

Baldacci wartet mit einem wendungsreichen Plot auf, bei dem der Hörer immer wieder mit neuen aber durchweg nachvollziehbaren Wegen konfrontiert wird. Die wissenschaftliche Komponente, von der ich hier nichts verraten möchte, erscheint am Puls der Zeit und im Bereich des Möglichen, sodass der Thriller an sich nicht ins utopische abgleitet, wie das bei vielen anderen Autoren der Fall ist.

Wer spannende Unterhaltung mag, ist hier gut beraten, zumal der Sprecher das Hörbuch zusätzlich aufpeppt.

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ