Das Rosenholzzimmer Hot

Astrid Daniels   28. September 2014  
Das Rosenholzzimmer

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
8

Rückentext

Als Audrey Kepler das verlassene Thornwood House im ländlichen Queensland erbt, ergreift sie sofort die Chance, ihrem hektischen Leben in Melbourne zu entkommen und einen Neustart zu wagen. In einem Hinterzimmer des alten Hauses entdeckt sie die verblasste Fotografie eines gutaussehenden Mannes. Wie sie bald herausfindet, handelt es sich um Samuel Riordan, den vormaligen Bewohner von Thornwood House. Schon bald erfährt sie, dass Samuel beschuldigt wurde, kurz nach seiner Rückkehr aus dem Krieg eine junge Frau ermordet zu haben, was sie nicht glauben will. Als sie immer tiefer in Samuels Geschichte eintaucht, hat sie die böse Ahnung, dass der Mörder von damals noch lebt. Und dann droht sich ihr Verdacht auf gefährliche Weise zu bestätigen ...

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
8,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
8,3

„Das Rosenholzzimmer“ wird von Jessica Schwarz, Eva Gosciejewicz und Jacob Weigert unglaublich überzeugend gelesen.

Die Sprache ist bildhaft und lebendig, so dass beispielseweise Thornwood House und das prächtige Anwesen vor meinem geistigen Auge Gestalt angenommen hat.

Eine Schwachstelle des Hörbuches ist die Handlung an sich, die leider vorhersehbar und nicht immer ganz logisch ist. Die Anzahl an Charakteren jedoch ist meiner Meinung nach gut zu überschauen.

Nach und nach wird Audrey immer tiefer in die Geschichte von Thornwood House hinein gezogen. Die Vergangenheit ist im ländlichen Queensland noch unglaublich lebendig. Die in die Geschichte eingeflochtenen und eigentlich bereits lange vergessenen Tagebücher und Briefe helfen Audrey die Vergangenheit zu ergründen.

Insgesamt ist „Das Rosenholzzimmer“ eine Mischung aus Roman, Krimi und Romanze.

Die Laufzeit von 9 Stunden und 54 Minuten lässt bereits darauf schließen, dass Anna Romer die Dinge teilweise sehr ausschweifend erzählt. Mir persönlich hat das gut gefallen. Ich könnte mir jedoch vorstellen, dass der ein oder andere hierdurch den Faden verliert.

Die 8 CDs werden in einem hübschen Pappschuber geliefert, auf dessen Cover Thronwood House zu sehen ist. Die Buchvorlage erschien bei Goldmann HC. Das vorliegende Hörbuch ist am 25.08.2014 erschienen.

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ