Bittere Wunden Hot

Christine Rubel   10. August 2014  
Bittere Wunden

Hörbuch

aus der Reihe
Autor(en) oder Hrsg.
Sprecher
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
6

Rückentext

Die tiefsten Wunden sind jene, die uns die Vergangenheit zufügt.
Eine Studentin verschwindet – doch als Will Trent sich an ihre Spuren heftet, wird ihm der Fall mit unerwarteter Heftigkeit entzogen. Amanda Wagner, seine undurchschaubare Vorgesetzte, scheint mit aller Macht verhindern zu wollen, dass sich Will in die Ermittlung einschaltet. Warum? Möchte sie ihn bestrafen oder schützen? Erst als sich Will und Amanda in einem verlassenen Waisenhaus gegenüberstehen, entspinnt sich eine Geschichte, die nicht nur das lang gehütete Geheimnis um Will Trents Vergangenheit aufdeckt, sondern ein grausames Netz aus Verrat, Korruption und bitterem Hass entlarvt.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Atmosphäre 
 
7,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
7,8

Das neueste Werk von Karin Slaughter ist Will Trents persönlichster Fall. Als Kind im Waisenhaus aufgewachsen, verbirgt er seine Abstammung lieber. Das hat seinen guten Grund, doch er ist nicht der einzige, der seine Geheimnisse lieber für sich behält. Doch nichts ist für ewig. Der neue Fall bringt den sorgsam aufgebauten Schutz zum Einsturz und bringt ungeheuerliches ans Tageslicht.
Das Hörbuch wird aus zwei Perspektiven erzählt, einmal aus Will Trents und Amanda Wagners Sicht. Beide sind durch einen früheren Fall verbunden, der bis in die Gegenwart reicht. Nina Petri liest hervorragend, allerdings hatte ich während der Lesung den Eindruck, dass etwas fehlte. Zum Ende hin wurde zwar alles geklärt, aber der Hörfluss wurde durch die Kürzungen doch beeinträchtigt, vor allem am Anfang. Lange ist nicht klar, worum es eigentlich geht, aber dann wird es doch sehr spannend und brutal. Vorteilhaft ist sicherlich auch, wenn man die Vorgängerromane kennt.

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ