Schloss Rodriganda

Schloss Rodriganda Hot

Michael Brinkschulte   10. September 2021  
Schloss Rodriganda

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Sprecher
Erscheinungsjahr
Format
MP3-CD
Anzahl Medien
1

Rückentext

"Die Rächerjagd rund um die Erde"
 
So lautete einst der Untertitel von Karl Mays großem Kolportageroman DAS WALDRÖSCHEN, dessen sorgfältige Bearbeitung in den Bänden 51 bis 55 der GESAMMELTEN WERKE KARL MAY´s seit Jahrzehnten viele begeisterte Leser fand. Vor historischem Hintergrund erzählt der Autor darin die Geschichte zweier Grafen, die - der eine in Spanien, der andere in Mexiko - von abgefeimten Schurken umgeben sind und von ihnen vernichtet werden sollen. Ein scheinbar undurchdringliches Netz von Intrigen und Verbrechen umgibt sie, doch da kommt der deutsche Arzt Karl Sternau ins Spiel: Ein Karl-May-Held, der sich als Weltenbummler, Westmann und Kampfer für die gute Sache nicht hinter Old Shatterhand verstecken muss.
 
Schloss Rodriganda - Band 51 der Gesammelten Werke, gelesen von Heiko Grauel.
Der Auftakt des großen Fortsetzungsromans DAS WALDRÖSCHEN.
Fortsetzung in Band 52, Die Pyramide des Sonnengottes.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
10,0
Aufmachung 
 
10,0
Gesamtwertung 
 
9,3

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?
 
Mit mehr als 14 Stunden Spielzeit ist die MP3-CD dieses ersten von fünf zusammengehörenden Hörbüchern bestückt. Die Lesung nimmt Heiko Grauel einmal mehr mit viel Stimmspiel vor, womit er einzelnen Charakteren mit Betonung, Stimmfarbe oder Dialekt eine eigene Stimme verleiht. Die Kapitelabgrenzung erfolgt durch kurze musikalische Einspielungen.
Die CD ist in einem Digipack untergebracht, das von einem mehrseitigen Booklet begleitet wird. Dieses beinhaltet erläuternde Informationen zur Textentstehung, die Kapitelaufstellung, eine Aufstellung der bisher erschienenen Bände der Gesammelten Werke sowie Hörbücher. Darüber hinaus sind noch Angaben zu Sprecher und Autor nachzulesen.
 
 
 
Resümee:
 
Der Start in die Geschichte, die sich insgesamt über fünf Bände der Gesammelten Werke erstreckt, bietet schon eine Vielzahl an Charakteren, von Mixtekas, Apachen über Adel nebst Dienerschaft, sowie Piraten. Begonnen wird die Handlung in Mexiko, im weiteren Verlauf sind weitere Schauplätze in Spanien und Frankreich von Bedeutung. Karl May bietet mit einer illustren Schar von Figuren einen Plot zwischen Spannung, Intrige, Liebesgeschichte und mehr. Mitten drin - und das ist tatsächlich auch auf das Kapitel 9 zu beziehen, in dem der Held erstmals erscheint - tritt Doktor Sternau auf den Plan und setzt sein ärztliches Können dazu ein, den erkrankten Grafen von seinen Leiden zu befreien und ihm sein Augenlicht zurück zu geben.
 
Eingebettet in eine Verwechslungsgeschichte nebst Schatzsuche, Rachegelüsten, drastischen Strafen, bei denen auch Krokodile zum Einsatz kommen, Giftanschläge und eine dramatische Suche nach verschleppten Personen, entwickelt sich eine spannende Handlung. Am Schluss dieses Bandes, der in Frankreich endet, sind erste Ergebnisse  zu verzeichnen. Doch es bleiben noch viele Fäden, die es zu verknüpfen gilt.
 
Ein spannender Startschuss, dessen Anfangskapitel von Karl May auch für seinen Old Surehand aufgegriffen wurden. 
© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ