Der seltsame Mr. Quinn

Der seltsame Mr. Quinn

Christine Rubel   09. September 2022  
Der seltsame Mr. Quinn

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Sprecher
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
3

Rückentext


Start der Reihe mit Privatdetektiv Harley Quin

Ungeklärte Fälle sind die Spezialität von Mr. Harley Quin. An Silvester, als Mr. Quin wegen einer Autopanne in eine Gesellschaft platzt, lernt er Mr. Sattisway kennen. Schon an diesem Abend lösen sie gemeinsam ihren ersten Fall: einen lange zurückliegenden Mordfall. Bei ihrem nächsten Treffen klären die beiden Privatermittler den Mord an einer jungen Frau auf, die scheinbar von einem Geist heimgesucht wurde. Und sie überführen ein Paar, das sich auf Einbrüche in französischen Schlössern spezialisiert hat.

Enthält: Die Ankunft des Mr. Quin, Der Kavalier am Fenster, Der Zaubertrick, Das Zeichen am Himmel

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
7,0
Sprecher 
 
8,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
7,5

Agatha Christie - schon immer gern gelesen und gesehen - wird vom Hörverlag wieder entdeckt. Und was soll ich sagen, auch als Hörbuch haben die Krimis ihren Reiz. Ein bisschen Retro, immerhin stammen die Aufnahmen aus 2008, gesprochen von Hans Eckardt, Hörbuchverleger und Pionier des gesprochenen Buchs. Aber das macht gar nichts. Weit weg von "Nackt und zerhackt" geht es hier um kriminalistischen Spürsinn, verkörpert durch das Duo Harley Quin, der immer dann auftaucht, wenn er gebraucht wird und Mr. Sattisway, der ein einzigartiges Gespür für menschliche Dramen hat. Zusammen gehen sie Verbrechen nach, an denen sich andere die Zähne ausgebissen haben.
Verpackt sind die 3 CDs im Digipack, ein kleines Booklet informiert über Autorin, Sprecher und die Personen und Handlungen der vier Fälle.
© 2002 - 2022 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ