Das Bildnis des Dorian Gray

Das Bildnis des Dorian Gray Hot

Michael Brinkschulte   30. Juni 2016  
Das Bildnis des Dorian Gray

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
3
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Nach Motiven von Oscar Wilde
Vin Thomas Tippner
Gelesen von Matthias Ernst
Holzmann
 
Verführen …
Mein Hals wurde trocken, als ich dieses, sich in meine Seele bohrende Wort hörte, und versuchte ihm allen Schrecken zu nehmen, den es gerade auf mich auszuüben begann. Ich wollte mich erheben, mir Flügel wachsen lassen, um der Sonne einen Gruß zu schenken und spürte stattdessen, wie der Boden sich unter meinen Füßen auftat und ich hinabzustürzen drohte, in ein unendliches, schwarzes Loch.
Verführen …
 
CD 1. Dorian Grays Verführung
CD 2. Dorian Grays Verwandlung
CD 3. Dorian Grays Verwünschung

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
6,0
Gesamtwertung 
 
7,8

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?
 
Drei CDs füllt die von Thomas Tippner verfasste Version von Oscar Wilds ‚Das Bildnis des Dorian Gray‘. Die CDs stecken in einer Hülle übereinander. Auf der Innenseite des Covers, das durch die durchsichtige Hülle lesbar ist, sind Tracklisten der einzelnen CDs und eine Vita von Thomas Tippner nachzulesen. Die Schriftgröße ist jedoch leider etwas klein gehalten.
 
Verwirrend ist beim Einlegen der zweiten bzw. dritten CD, dass diese jeweils wieder mit Kapitel eins beginnen. Dies liegt allerdings an der Unterteilung des Romans in die im Rückentext aufgeführten Einzelteile.
  
Resümee:
 
Die düstere Geschichte um Dorian Gray wird in diesem Hörbuch aus dessen Sicht und mit rund 155 Minuten Spielzeit erzählt. Durch den gelungenen Vortrag von Matthias Ernst Holzmann, der die unterschiedlichen Stimmungen der Erzählung stimmlich aufgreift und unterstützt, wird dieses Hörbuch zu einem unterhaltsamen und mitreißenden Hörerlebnis. 
 
Mit ‚Das Bildnis des Dorian Gray‘ hat Thomas Tippner einen weiteren klassischen Stoff ansprechend aufgearbeitet.
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ