Ali Baba und die 40 Räuber

Ali Baba und die 40 Räuber Hot

Michael Brinkschulte   13. Juni 2016  
Ali Baba und die 40 Räuber

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Zu den bekanntesten Geschichten aus tausendundeiner Nacht gehört zweifelsohne die von Ali Baba und den vierzig Räubern.
Ali Baba, der ein armer Mann ist, gelangt im Verlaufe der Geschichte zu großen Reichtümern – allerdings hauptsächlich durch die Hilfe der Sklavin Morgiane!
Ein zeitloses Abenteuer aus orientalischer Vergangenheit, garniert mit Verbrechen, Moral, Abenteuer – und natürlich Liebe!

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
7,0
Aufmachung 
 
5,0
Gesamtwertung 
 
7,0

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?
 
Jürgen Fritsche liest die aus dem Geschichtenzyklus ‚Märchen aus 1001 Nacht‘ stammende Erzählung. Mit angenehmer Stimme, angemessenem Tempo und ebensolcher Betonung wird die Handlung vorgetragen. Die einzelnen Episoden der Handlung werden mit musikalischen Einspielungen voneinander abgegrenzt.
Die im Comic-Stil gezeichnete Coverkarte bietet auf der Rückseite nochmals den Rückentext der CD. Nähere Angaben zum Sprecher oder zu 1001 Nacht oder Informationen zum Grafiker des Covers sind nicht verzeichnet.
  
Resümee:
 
Ausgehend von der Situation in der sich zwei Brüder in einer Stadt befanden, von denen einer Ali Baba ist, wird dessen Geschichte erzählt. Dabei kommt der wohl bekanntesten Episode mit der geheimnisvollen Schatzhöhle und dem bekannten Spruch ‚Sesam öffne dich!‘ nur ein Teil zu. Dadurch wird dem Hörer die deutlich umfangreichere Geschichte rund um Ali Baba näher gebracht.

Die klassische Geschichte kommt in leicht ältlicher Sprache daher, was die Wirkung des Inhalts zusätzlich verstärkt.
Ein angenehm erzähltes Hörbuch, das eher Erwachsene als Kinder anspricht.

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ