Rosa Räuberprinzessin und der kleine Lügenbaron

Rosa Räuberprinzessin und der kleine Lügenbaron

Astrid Daniels   11. Oktober 2020  
Rosa Räuberprinzessin und der kleine Lügenbaron

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
CD
Altersempfehlung
ab 6 Jahren
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Ein neuer Schüler kommt in die kleine Grundschule von Sonnenbühl! Rosa Räuberprinzessin ist begeistert, denn der Junge ist ein echter Baron, und das ist ja fast so gut wie ein echter Prinz, oder nicht? Leider sehen ihre Mitschüler und allen voran Rosas beste Freundin Irmela das ganz anders. Sie finden den Neuen mit dem ungewöhnlichen Namen Salvator, seinen piekfeinen Kleidern und den seltsamen Manieren einfach nur doof. Außerdem wird er von Lehrer Apfelbeck eindeutig bevorzugt! Können Rosa und Esel Einhorn beweisen, dass der kleine Baron trotzdem ein richtig guter Kumpel ist?

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
9,0

Rosa Räuberprinzessin lässt die Mädchenherzen höher schlagen. Sie ist ein echter Wildfang. Auch die aktuelle Folge „Rosa Räuberprinzessin und der kleine Lügenbaron“ wird die jungen Zuhörer in ihren Bann ziehen. Die Schule von Sonnebühl hat einen neuen Schüler, den Baron Salvator. 

Die Vertonung des Hörbuchs ist kindgerecht und Sprecherin Cathlen Gawlich überzeugt auf ganzer Linie. Die kleinen Lieder laden zum Mitsingen ein. Die Geschichte vermittelt zwischen den Zeilen Werte wie Freundschaft, Ehrlichkeit und Vertrauen. 

Das Hörbuch hat eine Gesamtspielzeit von 74 Minuten. Annette Roeder hat eine wunderbare Fantasiewelt erschaffen und vermittelt ganz nebenbei wichtige Werte. Die Geschichte ist zauberhaft. 

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ