Peter Pan

Astrid Daniels   13. Januar 2019  
Peter Pan

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
2
Altersempfehlung
ab 8 Jahren
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Als sich Peter Pan auf der Jagd nach seinem verlorenen Schatten ins Schlafzimmer von Wendy, John und Michael verirrt, beginnt eines der wundervollsten Abenteuer der Literaturgeschichte. Gemeinsam mit Peter und Fee Glöckchen reisen die drei Kinder nach Nimmerland, wo die verlorenen Jungs zu Hause sind, die niemals älter werden. Doch dort werden sie neben Meerjungfrauen und Indianern auch von Peters Erzfeind Kapitän Hook erwartet. Ein Glück, dass man in Nimmerland nur an etwas glauben muss, damit es Wirklichkeit wird. Hörspielautor Karlheinz Koinegg erweckt Barries Klassiker auf fantastische Weise zum Leben.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
9,0

Der Westdeutsche Rundfunk hat im Jahr 2018 den Klassiker „Peter Pan“ vertont. Die Produktion reiht sich sicherlich in eine ganze Reihe von Umsetzungen des Klassikers ein. Doch die Umsetzung ist gelungen!

Auch wenn alle Umsetzungen auf der Vorlage von J. M. Barrie basieren, legen sie Wert auf andere Aspekte. So sind hier die anfänglichen Szenen im Kinderzimmer der Darlings recht kurz gehalten. Der Hörer findet sich schnell in Nimmerland wieder.

Die Charakterzüge der einzelnen Figuren werden sehr gut dargestellt. Tinkerbell beispielsweise ist oft wütend und eifersüchtig. Peter Pan ist abenteuerlustig und fröhlich. Doch in dieser Umsetzung wird auch seine selbstsüchtige Seite thematisiert. 

Die Bearbeitung erfolgte von Karlheinz Koinegg, die Regie von Angeli Backhausen und die Komposition von Rainer Quade. Die Sprecher sind teils bekannt und teils unbekannt. Allesamt ergänzen sich sehr gut. Der Erzähler Andreas Fröhlich vertont seine Parts in gewohnt versierterer Art und Weise und macht das Zuhören zum Vergnügen.

Die Geschichte ist durch Geräusche und Musik hinterlegt, so dass das Hörspiel wirklich durchweg abwechslungsreich ist. Alles ist sehr stimmig und rundet die Handlung ab. Die gewählte Musik verleiht Nimmerland den gewissen Zauber. Das Cover des Digipacks gefällt mir sehr gut. Es ist schlicht und dennoch sehr passend. 

Die Altersempfehlung liegt laut Verlag bei Kindern ab acht Jahren. Das Hörspiel hat eine Laufzeit von 1 Stunde 22 Minuten. Alles in allem ist „Peter Pan“ eine klare Hörempfehlung, bei der sicherlich nicht nur die kleinen Zuhörer auf ihre Kosten kommen.

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ