Fahrraddieben auf der Spur

Fahrraddieben auf der Spur Hot

Annika Lange   28. Februar 2017  
Fahrraddieben auf der Spur

Hörbuch

Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1
Altersempfehlung
ab 8 Jahren
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Der vierte Fall für die Nordseedetektive!
 
Sommer, Sonne, Strand und Meer: Die Nordseedetektive fahren in die Ferien! Doch schon kurz nach der Ankunft auf der beschaulichen Insel Langeoog sind die Fahrräder der Janssens verschwunden. Emma, Lukas und ihre Eltern stehen vor einem Rätsel: War es bloß ein harmloser Streich oder steckt mehr dahinter? Nur gut, dass sie das „Handbuch für gute Detektive“ mit im Gepäck haben. Denn ehe sie es sich versehen, ermitteln Emma und Lukas in ihrem neuen Fall!

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
10,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
9,0

Zur Story:
 
Zum vierten Mal ermitteln die Nordseedetektive in einem spannenden Fall. Es sind Ferien und die möchten Emma und Lukas mit ihren Eltern Mick und Sarah Janssen auf der autofreien Insel Langeoog verbringen. Dort gibt es viel zu entdecken: die kunterbunte Inselbahn, die Deichlandschaft und den alten Wasserturm. Außerdem hoffen sie auf etwas frischen Wind und etwas kühlere Luft auf der Insel. Da sie das Auto nicht mit auf die Insel nehmen können, planen sie einen Fahrradurlaub. Ihre Mutter bittet die Kinder nicht wieder den ganzen „Detektivkram“ mitzuschleppen, da sie ab der Fähre alles mit den Fahrrädern transportieren müssen. Doch das hält die Detektive nicht davon ab, ihr heiliges „Handbuch für gute Detektive“ einzustecken. Zum Glück, denn kaum sind sie auf der Insel angekommen, werden ihnen die kompletten Fahrräder der ganzen Familie gestohlen. Soll das etwa ein Scherz sein und wer steckt dahinter? Zum Glück finden sie die Fahrräder relativ schnell wieder, aber dabei erfahren sie von weiteren verschwundenen Fahrrädern. Ein Fahrraddieb treibt sein Unwesen auf er Insel und den müssen sie doch erwischen. Schließlich sind sie doch Detektive… 
 
Sprecher/Sonstiges:
 
Robert Missler, 1962 in Berlin geboren, ist Schauspieler, Kabarettist, Radio- und Synchronsprecher. Viele kennen ihn als Stimme von "Grobi" aus der Sesamstraße. Nach seinem Studienabschluss als Diplom-Designer ließ Robert Missler sich als Sprecher ausbilden. Seit 1987 hat er bei mehr als 1700 Live-Auftritten mitgewirkt, unter anderem im Comedy-Duo "Muskelkater" und am Hamburger Schmidt-Theater. Er ist in Kinofilmen wie "Käpt'n Blaubär", "Ottifanten - Das Gold der Störtebeker", "Werner 4", "Küss den Frosch" und "Gnomeo und Julia" sowie in den US-Serien "Dr. House" und "King of Queens" zu hören. Robert Missler lebt in Hamburg.
 
Dieser Stimme lauscht man gerne. Robert Missler liest angenehm ruhig und in unterschiedlichen Tonlagen, je nach Charakter. Das Hörbuch ist spannend und unterhaltsam und die ca. 89 Minuten Spieldauer auf einer CD vergehen wie im Flug.
 
Im Inneren der CD-Hülle befindet sich wieder die Auflistung wichtiger Detektiv-Utensilien und auf dem Cover sieht man Emma und Lukas mit ihren Fahrrädern am Strand.
 
Auch wieder dabei ist der Song zur Serie. 
 
Fazit:
 
Wieder ein gelungener Kinderkrimi an der Nordsee, der mit bekannten Charakteren und spannender Ermittlungsarbeit überzeugt.
© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ