Die Nordseedetektive 1

Die Nordseedetektive 1 Hot

Annika Lange   30. April 2015  
Die Nordseedetektive 1

Hörbuch

Untertitel
1. Das geheimnisvolle Haus am Deich
Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1
Altersempfehlung
ab 8 Jahren
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Emma und Lukas ziehen in die Villa ihres Großonkels an der Nordsee. Papa Micks Onkel war ein echter Meisterdetektiv! Ein Glück, dass er ein handgeschriebenes Buch mit all seinen Tipps und Tricks hinterlassen hat. Denn schon meldet sich eine Klientin, die Hilfe bei der Suche nach ihrem verschwundenen Ehemann benötigt. Ganz klar, dass sich Emma, Lukas und Mick diesen Fall nicht durch die Lappen gehen lassen. Für die drei Spürnasen beginnt ein großes Abenteuer…

Robert Missler gibt allen Figuren eine eigene Stimme und macht den ersten Fall der Nordseedetektive zu einem unvergesslichen HörErlebnis.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
10,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
9,0

Zur Story:

Eine neue Detektivserie ist bei Jumbo erschienen. Die Nordseedetektive ermitteln ab sofort. Dabei handelt es sich um Papa Mick, der mit seinen Kindern Emma und Lukas von Oberhausen in die alte Villa des verstorbenen Großonkels Janssen an der Nordsee zieht. Der Onkel war ein echter Meisterdetektiv und hat all seine Tricks in einem Handbuch festgehalten. Das ist gut, denn schon kurz nach ihrer Ankunft erwartet die drei Spürnasen ein ziemliches Chaos: kein Strom, eine heruntergekommene Villa, die auf dem Foto doch so viel herrschaftlicher aussah und eine Klientin, die meint bei dem Meisterdetektiv Janssen vorzusprechen. Sie vermisst ihren Mann und hinterlässt einen Scheck für die ersten Unkosten. Da die drei ziemlich abgebrannt sind und ihre Mutter Sarah als Schauspielerin und Sängerin auf Tour ist, beschließen sie den Fall zu bearbeiten, obwohl sie keine Ahnung von Detektivarbeit haben. Doch das ist gar nicht so einfach…

Sprecher/Sonstiges:

Robert Missler, 1962 in Berlin geboren, ist Schauspieler, Kabarettist, Radio- und Synchronsprecher. Viele kennen ihn als Stimme von "Grobi" aus der Sesamstraße. Nach seinem Studienabschluss als Diplom-Designer ließ Robert Missler sich als Sprecher ausbilden. Seit 1987 hat er bei mehr als 1700 Live-Auftritten mitgewirkt, unter anderem im Comedy-Duo "Muskelkater" und am Hamburger Schmidt-Theater. Er ist in Kinofilmen wie "Käpt'n Blaubär", "Ottifanten - Das Gold der Störtebeker", "Werner 4", "Küss den Frosch" und "Gnomeo und Julia" sowie in den US-Serien "Dr. House" und "King of Queens" zu hören. Robert Missler lebt in Hamburg.

Robert Missler legt jedem der Charaktere eine eigene Persönlichkeit in die Stimme und so erwachen dem lauschenden Zuhörer die passenden Bilder vor Augen. Das Hörbuch ist somit abwechslungsreich und spannend und die ca. 85 Minuten Spieldauer auf einer CD bieten kurzweilige Unterhaltung.

Im Inneren der CD-Hülle befindet sich eine bunte Landkarte der Gegend und auf dem Cover sieht man Emma und Lukas bewaffnet mit Kamera und Notizbuch und im Hintergrund die Nordsee.

Der erste und letzte Track der CD besteht aus dem Nordsee-Detektive-Song, der ins Ohr geht.

Fazit:

Eine tolle neue Detektivserie mit sympathischen Charakteren und einem interessanten ersten Fall. Da wartet man schon auf eine Fortsetzung.

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ