Die Geschichte vom traurigen Weihnachtsbaum

Die Geschichte vom traurigen Weihnachtsbaum Hot

Christine Rubel   07. Dezember 2019  
Die Geschichte vom traurigen Weihnachtsbaum

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1
Altersempfehlung
ab 4 Jahren
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Es ist die Zeit vor Weihnachten. Die Zeit, in der es überall nach Zimt und Spekulatius duftet, die Menschen Geschenke für ihre Familie kaufen und sich auf das schönste Fest des Jahres vorbereiten. Der kleine Weihnachtsbaum wird auf dem Weihnachtsbaum-Markt von den anderen Tannen gehänselt. Er ist klein und krumm und seine Zweige hängen kreuz und quer in alle Richtungen. Das kleine Bäumchen ist ganz schrecklich traurig und glaubt, dass niemand es haben will. Dabei wünscht es sich nichts sehnlicher, als mit einem Engel ganz aus Zucker und bunten Perlen geschmückt zu werden und mit einer eigenen Familie Weihnachten zu feiern. Doch dann ist Heiligabend und es geschieht etwas vollkommen Unerwartetes …

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
8,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
8,5

Kurz vor Weihnachten geht es hektisch zu. Auch am Weihnachtsbaumstand gehen die Bäume weg wie warme Semmeln. Groß, breit und schön soll er sein, der perfekte Baum. Das macht den kleinsten der Bäume sehr traurig. Ist er doch klein und schüchtern. Gegen Ende des Tages ist er der Einzige, der übrig bleibt - und das ist sein Glück.

Eine wunderbare, kindgerechte Weihnachtsgeschichte, musikalisch unterlegt und mit glücklichem Ende, gelesen von der Autorin. Nach einer Idee von Sebastian Fitzek
© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ