Der Geruch von Wut Hot

Michael Brinkschulte   14. November 2022  
Der Geruch von Wut

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
4
Altersempfehlung
ab 14 Jahren
Bei BookBeat hören. Teste 60 Tage gratis.

Rückentext

"Ich dachte an Papa, wie er den Kopf nach hinten warf, wenn er lachte, sodass es aussah, als würde er sein Lachen dem Himmel schenken, und wie er mir zuzwinkerte, wenn Mama wegen irgendetwas mit ihm schimpfte."
 
Alex ist wütend. Seit dem Autounfall, bei dem sein Vater ums Leben gekommen ist, ist nichts mehr wie früher. Schuld an allem ist der Fahrer des anderen Wagens, das steht für Alex fest. Er setzt sich zum Ziel, den Mann zu finden und zu bestrafen. Unterstützung erhofft er sich von den "Black Boys". Dass die rechtsradikale Ansichten vertreten, nimmt er in Kauf. Im Gegenzug muss er sich an den gewalttätigen Aktionen der Gruppe beteiligen. Zusehends verliert Alex die Kontrolle über die Situation und erkennt: Den wahren Rückhalt findet er zu Hause, wo seine Mutter und Tante immer für ihn da sind - ganz gleich, was passiert.
 
Ein eindrücklicher Roman über falsche Entscheidungen, ihre Konsequenzen und die Hoffnung auf einen Neuanfang.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
9,0

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?
 
Die ungekürzte Lesung des vom italienischen Autor Gabriele Clima verfassten Romans hat Moritz Pliquet übernommen, der mit gut eingesetztem Stimmspiel die Dramatik der Handlung vermittelt. 
Das Digipack, in dem die vier CDs stecken, bietet jeweils ein größeres Foto von Autor und Sprecher sowie nähere Angaben zu beiden. Zudem gibt es eine erklärende Anmerkung zu den "Black Boys" und einen Verweis auf ein anderes Hörbuch des Autoren.
 
 
Resümee:
 
Schon zu Beginn werden die brutalen Erlebnisse geschildert, mit denen Alex die Aufnahme bei den Black Boys besiegelt. Und von diesem Punkt an erleben junge wie ältere Hörer mit, wie sich das Leben von Alex entwickelt.
Brutal, schockierend und bedrückend wirkt das Hörbuch und wird durch den guten Vortrag noch verstärkt. 
 
Rechtsextremismus, Rache, Wut und Trauer sind die Themen, die sich in diesem Hörbuch wiederfinden. Darüber hinaus wird deutlich, wie leicht sich Menschen beeinflussen lassen.
 
Ein spannendes und aufrüttelndes Hörbuch, das aus der Perspektiven von Alex geschrieben ist, wodurch die Schilderungen eine ganz eigene Intensität erhalten.
© 2002 - 2022 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ