Der Aufstand Hot

Astrid Daniels   31. August 2013  
Der Aufstand

Hörbuch

aus der Reihe
Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
6
Bei Amazon kaufen

Rückentext

In einer Welt, in der Organspenden System haben und Menschen als Ersatzteillieferanten ausgeschlachtet werden, behauptet sich eine Gruppe Jugendlicher gegen den Zugriff des Regimes. Eine Aussicht auf eine ruhigere und gerechtere Zukunft scheint es kaum zu geben, und so kämpfen Connor, Risa und Lev weiter um das nackte Überleben. Doch die Wissenschaft hat bereits einen neuen Trumpf in der Hand: den ersten aus fremden Organgen geschaffenen Menschen …

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Atmosphäre 
 
7,0
Sprecher 
 
7,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
7,0

Neal Shusterman stellt in „Vollendet“ eine gut gelungene Dystopie dar. Der Leser befindet sich sofort mitten in dieser Welt und muss erst einmal verstehen und sortieren wie es dort läuft. Die Zusammenhänge sind jedoch schnell klar. Stück für Stück erfährt der Hörer dann mehr und kann sich sein eigenes Bild machen. Nach und nach wird dadurch die Tragweite der Ereignisse deutlich. Dies ist nicht zuletzt durch die Beschreibung einer Umwandlung der Fall. Da es zu wenige Organspender gibt, werden Menschen ausgewählt und als Ersatzteillager „ausgeschlachtet“.

Neal Shusterman vermittelt die nüchterne Welt sehr gut durch seinen Sprachstil. Die für jugendliche geschriebene Dystopie ist auf eine Art recht kurzweilig. In der Mitte wird die Geschichte etwas langatmig und gleicht eher einem Roman. Das Thema Organspenden ist immer aktuell. Die Grundidee hätte jedoch noch besser umgesetzt werden können.

Der Sprecher Jacob Weigert macht einen guten Job, hat mich jedoch nicht so richtig in seinen Bann ziehen können.

„Vollendet – Der Aufstand“ ist bereits der zweite Teil. Der erste Teil trägt den Titel „Vollendet“ und ist bereits im letzten Jahr bei Sauerländer Audio erschienen.

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ