Käpt´n Mausbart und die Gewitterinsel

Käpt´n Mausbart und die Gewitterinsel Hot

Michael Brinkschulte   13. März 2011  
Käpt´n Mausbart und die Gewitterinsel

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
5
Altersempfehlung
Ab 9 Jahren

Rückentext

Käpt´n Mausbart, der Schrecken der 17 Meere, hat die wertvollsten Mäuse der Welt geraubt. Isiah Lovelock, der reichste Mäusesammler der Stadt, will Rache. Das Mädchen Emiline heuert auf dem Schiff an, das Jagd auf den Piraten macht. Ein Abenteuer beginnt, in dem Langohrmäuse zu Seeungeheuern werden, Omenmäuse Furchtbares prophezeien und Rothalsige Giermäuse nachts auf Beutezug gehen …

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Atmosphäre 
 
7,0
Sprecher 
 
8,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
7,8

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?

Peter Kaempfe liest dieses Hörbuch, das für Kinder ab 9 Jahren vorgesehen ist. Dabei nutzt Kaempfe gelungenes Stimmspiel.
Die auf 5 CDs untergebrachte Lesung wird von musikalischen Einspielungen unterbrochen, die bei Sinnabschnitten ein Zeichen setzen. Die CDs selbst sind in einzelnen bedruckten Papphüllen zu finden, die in einer Box untergebracht sind. Begleitet werden sie von einem ausführlichen Booklet mit „Mausbarts Mäuse-Lexikon“. Die Angaben zu den einzelnen Kapiteln/Tracks sind auf der Rückseite der CD-Einzelhüllen zu finden.


Resümee/Abschlussbewertung mit Schulnoten:

Das Hörbuch beginnt mit einem Leichensammler, der mit einem Haken die Leichen aus dem Meer fischt. Eigentlich kein Thema, mit dem man Kinder konfrontieren möchte. Doch nach einer kurzen Episode in dieser Richtung, wird das Hörbuch schnell zu einem Mäuse-Spektakel der besonderen Art. Mäusearten tauchen auf, die in ihrer Vielfalt einiges bieten. Zum Glück werden diese im Mäuse-Lexikon im Booklet noch einmal näher beschrieben.

Inhaltlich ein überaus ansprechendes Hörbuch, bei dem Sprecher Peter Kaempfe eine gute Arbeit leistet. Leider ist die Aufnahme der Stimme sehr leise, wohingegen die musikalischen Einspielungen überaus laut dazu im Kontrast stehen. Wer nun das Hörbuch über Kopfhörer konsumiert riskiert anschließende Hörprobleme. Der Hörer, ob per Kopfhörer oder über Boxen, ist immer wieder gezwungen die Lautstärke zu regulieren, was den Hörgenuss etwas schmälert.

Ansonsten nette Unterhaltung mit spannenden Abenteuern um Mäuse für Kinder und Erwachsene.

Note 3+

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ