Wiener Strasse Hot

Michael Brinkschulte   29. Dezember 2017  
Wiener Strasse

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Sprecher
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
5
Bei Amazon kaufen

Rückentext

November 1980, Westberlin.
 
Frank Lehmann wird zusammen mit der rebellischen Berufsnichte Chrissie sowie den beiden Extremkünstlern Karl Schmidt und H.R. Ledigt in eine Wohnung über dem Cafe Einfall verpflanzt, um Erwin Kächeles Familienplanung nicht länger im Weg zu stehen – damit wird eine Kette von Ereignissen in Gang gesetzt, die alle ins Verderben reißen. Außer einen!

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
6,0
Atmosphäre 
 
7,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
7,3

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?
 
Fünf CDs sind es, die die Lesung durch Autor Sven Regener füllt. Knapp über sechs Stunden Spielzeit lang haut uns Regener mit seiner schnoddrigen Vortragsweise die neueste Geschichte um Frank Lehmann um die Ohren.
In einer Box untergebracht stecken die CDs in einfachen Kunststoffhüllen. Begleitet werden sie von einem Booklet, das neben sehr knappen Angaben zum Autor die Trackliste, sowie Verweise auf die anderen Veröffentlichungen beinhaltet.
 
 
Resümee/Abschlussbewertung:
 
Seit 2004 veröffentlicht Sven Regener in unregelmäßigen Abständen Bücher, in denen ein gewisser Herr Lehmann als Protagonist auftaucht. Und auch dieses Mal findet sich Frank Lehmann wieder mitten im Geschehen. Auslöser ist ein Umzug. Doch was darauf folgt und welche Querbezüge geknüpft werden, ist kaum zu glauben. 
Mit grandiosem Wortwitz, dazu passender Betonung und einem rasanten Plot wird der Hörer in dieses Hörbuch hinein gezogen und er wird bis zum Ende nicht mehr losgelassen. Nicht mehr losgelassen von der schrägen, wenn auch eher flachen Story, dem grandiosen Vortrag von Sven Regener und den skurrilen Erlebnissen, die sich im Spannungsfeld von Künstlern und Familienplanung bewegen.
 
Ein gut vorgetragenes Hörbuch, das Regeners Talent als Sprecher hervorhebt, die an die Vorgängerromane nicht mehr heranreichende Story aber nicht überspielen kann.
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ