Schluckspecht Hot

Michael Brinkschulte   11. Mai 2014  
Schluckspecht

Hörbuch

Untertitel
Live-Mitschnitt der Autorenlesung im Kino Krokodil, Berlin
Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
2
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Mit dem fröhlichen ‚Egeszegedre Palinka‘ von Tante Luci fing es an, mit dem Schnüffeln am Rumtopf ging es weiter. Und dann folgten Eierlikör, die selbstgebraute >Schwarze Johanna

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
8,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
7,5

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?

Wie der Titel schon ankündigt, handelt es sich hier um eine Live-Lesung durch den Autor höchst persönlich. Dieser trägt rund 2 Stunden lang vor und setzt dabei auf emotionales, direktes und mitreißendes Stimmspiel, bei dem alle Nuancen des Textes aufgegriffen werden.
Die beiden CDs sind in einem Digipack untergebracht. Angaben zum Autor stehen unter dem inhaltsangebenden Rückentext, darüber hinaus sind im Digipack die Spielzeit, sowie ein Foto von der Lesung abgedruckt.
Das zugrunde liegende Buch umfasst mehr als 450 Seiten, sodass diese Lesung nur einen kleinen Einblick ins Gesamtwerk gibt.


Resümee/Abschlussbewertung:

Mit immer weiter in die Trinkerthematik eintauchenden Geschichten rund um Tante Luci und die weitere Verwandtschaft angelegt, beschäftigt sich diese Lesung. Peter Wawerzinek setzt gezielt auf seine Art des Vortrags, macht die Lesung zu einem Event und baut über Stimmspiel und Inhalt eine Einheit, die den Hörer durchweg unterhält.
Dabei werden dem Hörer Sachinformationen zum Trinken, Saufen etc. ebenso dargeboten, wie lyrische Passagen einbezogen, die einen deutlichen Kontrast darstellen. Hinzu kommen vielfältige zitierte Sinnsprüche, die vielen Hörern aus eigenem Erleben und Gebrauch bekannt sein dürften. Die Geschichten scheinen aus dem Leben gegriffen, wirken wie eine retrospektive Erzählung aus eigenem Erleben.

Die unterhaltende Wirkung lässt sich bei diesem Hörbuch auch an den Reaktionen des Live-Publikums ablesen. Ein humorvolles Hörbuch mit viel doppeltem Boden, der durch die gezielte Verbalakrobatik eröffnet wird.

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ