Frau Bengtsson geht zum Teufel

Frau Bengtsson geht zum Teufel Hot

Christine Rubel   30. März 2013  
Frau Bengtsson geht zum Teufel

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Sprecher
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
5
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Frau Bengtsson fürchtet weder Tod noch Teufel
Eigentlich ist Frau Bengtsson gestorben - in der Badewanne. Doch Gott fand das zu banal und rettete sie in letzter Sekunde. Dank dieses göttlichen Eingriffs könnte sie ihr Dasein als perfekte, kinderlose Ehefrau fortführen - wäre da nicht der Teufel, der sich ihrer in Gestalt der einfühlsamen Nachbarin annimmt...

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Atmosphäre 
 
7,0
Sprecher 
 
8,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
7,8

Liebreizend, puschelig und perfekt - so könnte man Frau Bengtsson beschreiben. Wäre da nicht diese Situation in der Badewanne gewesen. Doch niemand mag glauben, das sie kurzzeitig tot war und so fängt Frau Bengtsson an, die Bibel zu lesen. Und was sie da liest, lässt sie mehr zweifeln, als glauben. Ein gefundenes Fressen für den Teufel, der glaubt, eine verwandte Seele gefunden zu haben und so nimmt das Schicksal seinen Lauf.

Der Anfang der ungekürzten Lesung auf 5 CDs ist etwas langatmig, denn in aller Ausführlichkeit plant Frau Bengtsson ihre Beerdigung. Mit ihrem Mann fragt man sich, was das eigentlich soll. Aber spätestens mit Gott und der Ankunft des Teufels kommt Schwung in die Geschichte und es macht Spaß, den eher ungewöhnlichen Disputen über die Bibel zu folgen. Frau Bengtsson bricht aus ihrem perfekten Leben und fordert ihr Schicksal heraus, mit ungeahnten Folgen....

Eine humorvolle Interpretation der Bibel, nichts für strenggläubige, gelesen von Simon Jäger, der der Situationskomik völlig gerecht wird.

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ