Echt easy, Frau Freitag!

Echt easy, Frau Freitag! Hot

Nico Steckelberg   30. April 2014  
Echt easy, Frau Freitag!

Hörbuch

Untertitel
Das Allerneueste aus dem Schulalltag
aus der Reihe
Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
3
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Frau Freitags neue Klasse ist übertrieben lieb. Ihr ist fast ein bisschen langweilig in der Schule. Da hilft nur eins: mehr Privatleben und lückenlose Überwachung ehemaliger Schüler bei Facebook. Die kommen nämlich immer klar: »Wegen Jobcenter. Musst du auf behindert machen. Dann gehst du Psychater, hast du erst mal vier Monate Ruhe.« – »Oke, ich geh dann mal mich abschminken, dann neu schminken, dann guck ich ma was ich heute anziehen soll!« Wer für sein Leben gerne chillt und sich schon immer gefragt hat, ob Lehrer auch Menschen sind, ist bei Frau Freitag voll am Start.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
6,0
Atmosphäre 
 
7,0
Sprecher 
 
10,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
7,5

Frau Freitag geht in die dritte Runde. Die ambitionierte Lehrerin mit dem Glauben an das Gute im Schüler und der gewissen Note schwarzem Humor hat ihre Chaos-Klasse „durchgebracht“ und steht nun vor ihren neuen Schülern. Alles auf Anfang? Nur beinahe. Neben dem Schulalltag nutzt sie nun auch die Möglichkeiten der Social Networks um ihre „Schäfchen“ auf den rechten Weg zu bringen.

Zugegeben, die Geschichten um Frau Freitag und ihre „assigen“ Schüler nutzen sich ab diesem dritten Roman ein wenig ab. Man hat alles irgendwie schon einmal gehört, und Überraschungen gibt es kaum noch. Dennoch macht es Spaß, Carolin Kebekus in der Rolle der Frau Freitag zu hören. Sie macht das ganz hervorragend, inklusive Schulhof-Gossen-Slang.

Top-Lesung, auch wenn „Echt easy, Frau Freitag“ nicht mehr viel Neues zu bieten hat.

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ