Der Löwe büllt

Nico Steckelberg   13. September 2019  
Der Löwe büllt

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Sprecher
Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
6
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Kein Mann kann vor seinen Problemen fliehen – zumindest nicht mit seiner Mutter.

Es läuft nicht gut für Nico Schnös, 47, den überforderten Controller mit der kaputten Brille. Warum gibt ihm seine Mutter seit dem Tod des Vaters täglich durch, was sie kocht und wie sie putzt? Was genau treibt Nicos Frau in dieser seltsamen Kuschelsekte, und warum flüchtet im Großraumbüro sogar der Saugroboter vor ihm? Als er bei einem Wutanfall eine Kaffeetasse auf den Finanzvorstand wirft, schickt sein Chef ihn in den Zwangsurlaub: Entweder Nico kommt entspannt zurück, oder er ist seinen Job los. Der kanarische Ferienclub ist paradiesisch schön – doch sämtliche Entspannungsversuche gehen nach hinten los. Vielleicht hätte Nico nicht ausgerechnet seine hyperaktive Mutter mitnehmen sollen: »Eine Zimmerkarte reicht, mein Sohn und ich machen eh alles zusammen!« Bald schon ahnt Nico: Paradies und Hölle können sehr nah beieinander liegen.

Der Roman für alle, die schon mal mit ihren Eltern im Urlaub waren.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
7,8

Nico Schnös ist 47, Controller, und irgendwie kommt er im Job genauso wenig klar wie im Privaten. Immer ist er leicht überfordert. Doch er kommt so klar. Auf einem Betriebsausflug im Phantasialand muss er nicht nur mit seiner Höhenangst kämpfen, sondern erfährt im denkbar unglücklichsten Moment vom Tod seines Vaters. Das wirft ihn so aus der Bahn, dass sein Chef ihn auffordert, einen Erholungsurlaub zu machen. Letzte Chance. Wenn der Fitness-Tracker über 60 Herzschläge Ruhepuls misst, kann Nico seinen Job anhaken. 
Mit seiner Frau Mia auf die Canaren, das wäre schön. Aber seine Mutter steckt tief in der Trauer, und kurzerhand tauschen Mia und Mutter die Plätze. Und mit Nicos Mutter in den Pauschalurlaub – eine stressigere Situation scheint es nicht zu geben.

Tommy Jaud ist bekannt für seine komödiantischen Romane. Zu den beliebtesten zählen sicherlich „Vollidiot“ und „Resturlaub“. Mit „Der Löwe büllt“ gelingt ihm wieder einmal eine kurzweilige, charmante, witzige Geschichte voll mit bescheuerter Situationskomik, die den Hörer einfach nur mitreißt und Spaß macht. Dabei kommen aber auch einige tiefgründige Szenen vor, die zum Nachdenken anregen. Ein bisschen Kölner Lokalkolorit gibt es als keines Schmankerl obendrauf.

Jaud liest sein Hörbuch selbst. Das macht er ganz prima, die Betonungen sitzen und die Stimmungen der Szenen fängt er gut ein.
 
Das Hörbuch gibt es Wahlweise auf 6 CDs beim Argon Verlag oder aber in der digitalen Version bei Audible.
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ