Der heulende Müller

Der heulende Müller Hot

Michael Brinkschulte   15. Januar 2016  
Der heulende Müller

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
4
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Ein skurriler, witziger und zugleich romantischer Roman!

In einem Dorf im Norden Finnlands taucht ein Mann namens Huttunen auf. Er setzt die alte Mühle wieder instand, und die Dörfler staunen. Huttunen ist nicht nur bärenstark, er hat zudem eine befremdliche Angewohnheit: er verfällt bisweilen in tiefe Traurigkeit – und heult wie ein Wolf. Um ihren Schlaf gebracht, wollen die Dorfbewohner den Sonderling schließlich ins Irrenhaus einweisen. Doch Huttunen kann fliehen und versteckt sich in der Wildnis der Wälder. Die Jagd auf den heulenden Müller beginnt …

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
8,0

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?

Wie schon einige andere Werke von Arto Paasilinna, wird auch dieses in bearbeiteter Fassung von Jürgen von der Lippe gelesen. Durch seine markante Art der Betonung und das passende Tempo schafft von der Lippe eine ganz eigene Stimmung.
Die auf vier CDs gekürzte Lesung bietet rund 300 Minuten Spielzeit. Im Digipack findet sich je eine knappe Vita von Autor und Sprecher nebst zugehörigem Foto.


Resümee:

Arto Paasilinna ist für humorvolle und zum Teil auch sehr schräge Bücher bekannt. Auch in diesem Buch schafft er wieder eine zunächst recht normal angehauchte Grundstory, die sich immer weiter in eine absurde Szenerie weiterentwickelt. Die Geschichte um den heulenden Müller birgt neben dem befremdlich wirkenden Mann selbst auch noch eine ganze Reihe von Figuren, die, aus der guten Beobachtungsgabe des Autors abgeleitet, wie aus dem Leben gegriffen wirken. Paasilinna karikiert gelungen die Gesellschaft, die jeden Sonderling gleich abschieben will und gegebenenfalls Jagd auf ihn macht. 
Und doch gibt es auch einen Lichtblick und die romantische Ader, die im Rückentext schon angedeutet wird.

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ