Unverarschbar Hot

Michael Brinkschulte   14. Mai 2009  
Unverarschbar

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Sprecher
Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
3

Rückentext

Ben ist Musiker mit Leib und Seele – und war bislang ganz zufrieden mit sich und der Welt. Im Augenblick jedoch meint sie es nicht sonderlich gut mit ihm: Seine Freundin hat ihn verlassen, und seine Band SERVOKINGS hat sich nach sieben gemeinsamen Jahren aufgelöst. Pünktlich dazu ist Ben gerade auch noch dreißig geworden …
So langsam macht er sich Gedanken. Vor allem darüber, wie es stetig den Bach runter geht, mit dem Showgeschäft. Ben ist sich sicher: der Untergang der abendländischen Musikkultur steht kurz bevor. Um ihn aufzuhalten, bleibt nur die musikalischen Selbstjustiz. Nach ersten zaghaften Sabotage-Aktionen sieht sich Ben überraschend der Galionsfigur des schlechten Geschmacks gegenüber: Janine Paffrath, dem singenden Soapsternchen. Der Moment scheint gekommen, ihr endlich mal so richtig die Meinung zu geigen …

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
10,0
Atmosphäre 
 
10,0
Sprecher 
 
10,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
9,5

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?

Nicht nur singen und die Persönlichkeit wechseln kann Sasha, der hier als Hörbuchsprecher aktiv ist. Und diese Rolle füllt er perfekt. Mit guter Betonung nimmt der den Witz dieses Hörbuches auf, lässt jedoch auch die tragischen Momente passend erscheinen.
Das Hörbuch mit seinen 3 CDs wurde vom Autor selbst für diese Lesefassung gekürzt. Die Spielzeit beträgt rund 180 Minuten.
Die CDs sind in einem Digipack zu finden, welches Informationen und Fotos von Autor und Sprecher enthält.


Resümee/Abschlussbewertung mit Schulnoten:

Dieser Roman spricht vielen aus der Seele, die sich mit dem Einheitsbrei der Charts und den künstlich geschaffenen Bands, aufgeblasenen Sternchen und Stars nicht abfinden können. Ironisch und mit einem klaren Blick auf das Business geht Autor und Musiker Martell Beigang mit allem ins Gericht und inszeniert ein realistisches Krisenszenario um seinen Protagonisten Ben.
Mit diesem Hörbuch kann niemand etwas falsch machen, guter Vortrag, schräge Story und ein gewisses Quäntchen Gefühl. Und für eine Überraschung am Ende ist auch gesorgt!

Note 1-

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ