Die Würde des Menschen ist ein Konjunktiv

Die Würde des Menschen ist ein Konjunktiv Hot

Ecke Buck   31. März 2014  
Die Würde des Menschen ist ein Konjunktiv

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
2

Rückentext

CD 1
1. WIDMUNG
2. AUF DER TO DO-LISTE: TO GO OR NO GO?
3. TEAMPLAYER IM GOODS FLOW LAGERBEREICH
4. “MIT WERTEN BEWUSSTSEIN GESTALTEN”
5. WER APPS APPT, MUSS AUCH KURATIEREN
6. CREMIGER TANZWEIN
7. ELTALL WERDE MENSCH!
8. SCHWUL MIT SECHS JAHREN
9. WINTERZEIT, SOMMERZEIT, ZUVIEL ZEIT
10. DER TEUFEL STECKT IM PAKET
11. SUPER SAGEN
12. ENTSPANNTE KOMMUNIKATION
13. BLASENEXPERTEN
14. RAHMEN SKIZZIEREN
15. PRAETERITUM
16. A LA PUTAIN!
17. SPINNEN IM NETZ
18. FRESSENKLADDE
19. VERLESER
20. DRAUSSEN NUR KÄNNCHEN
21. AM AUTOMATEN
22. RAUCHEN FÜR DEN FRIEDEN
23. HERR SCHNUPFEN HAT GRIPPE
24. IDYLLE UND MOBILITÄT

CD 2
1. BETROPETZT WIE JOGI GAUCK
2. VOR REHEN WIRD NICHT GEWARNT
3. BONUSFAHRZEIT
4. DEUTSCHER SOMMER
5. FRAU ZWIEBELBEIN
6. SUHRKAMP GREIGE, SPÄTI MAUVE
7. MAGGI FIX UND KRUZIFIX
8. PORTRAIT DES FRAHRRADFAHRERS ALS BESSERMENSCH
9. RAD & RHETORIK
10. VON DER FLYING PIZZA ZUM MUT-INSTITUT
11. VORBEREITUNGEN TREFFEN
12. RELIGIÖSE RÜCKENTÄTOWIERUNGEN BEI FRAUEN
13. IN DER EINHEITSVOLLZUGSANSTALT
14. LIEBE AM BALL
15. FRAUEN ÜBER FRAUEN
16. MORAL DES BOHRENS
17. FUSSBALL, WURST, POPO, LESEN
18. DIE TOILETTENPAPIER-VERSCHWÖRUNG
19. VON BAUSTELLEN UND HAUSNUMMERN
20. WAS NEU IST UND WAS GESTERN WAR
21. AUF DEM STRICH ZÄHL ICH
22. TOP-SCHNÄPPCHEN
23. WINDELWECHSELJAHRE
24. DAS LEBEN RÄCHT SICH ZUVERLÄSSIG
25. PASEWALK ON THE WILD SIDE
26. SCHLEMMERFILET A LA BORDELAISE
27. ARME FISCHE

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Atmosphäre 
 
6,0
Sprecher 
 
7,0
Aufmachung 
 
6,0
Gesamtwertung 
 
6,5

Wiglaf Droste widmet sich in diesem von ihm selbst vorgetragenen Hörbuch über 130 Minuten unterschiedlichsten Themen mit bitterer zynischer Note. Die Vielfalt der Themen, die quer durch das gesellschaftliche Leben reicht, bietet vielfältige Denkanstöße, wirkt jedoch vielfach auch deutlich überzogen. Kritik übend liest Droste sich durch seine Texte, die in dieser Reihung zuweilen an den Rand des Zuhörbaren führen.

Wirken die ersten Texte noch humorvoll, überzogen und gesellschaftskritisch, wird es mit zunehmender Spielzeit der beiden CDs immer anstrengender noch mehr dieser kritischen Kanonaden zu ertragen. Zwar versteht Wiglaf Droste sein Handwerk als Autor und als Sprecher, doch hier wird in der geballten Form zu viel auf einmal abgefeuert.

Ein inhaltlich klar interessantes Hörbuch, das vielfältige Denkanstöße und schwarzen Humor bietet, zum anderen aber auch viele Dinge anspricht, die sich als Wiederholung vielfach besprochener Themen erweisen.

Mein Tipp: In Etappen hören, vielleicht pro Tag ein oder zwei Tracks, dann ist dieses Hörbuch unterhaltsam!

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ