Der dritte Mann Hot

Michael Brinkschulte   27. Mai 2016  
Der dritte Mann

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
3
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Ein atemberaubender Thriller
 
Wien nach dem zweiten Weltkrieg, der Schwarzmarkt blüht. Der Autor Rollo Martins kommt in die Stadt, um seinen Jugendfreund Harry Lime zu besuchen, der sich mittlerweile als Schieber verdingt. Als Martins eintrifft, ist sein Freund tot. Angeblich wurde er Opfer eines Autounfalls.
Eine Erklärung, die Martins skeptisch macht. Er beginnt nachzuforschen, und immer wieder kreuzt dabei ein ominöser dritter Mann seine Wege. Graham Greenes faszinierender Thriller, kongenial verfilmt mit Orson Welles und Joseph Cotten, erscheint erstmals als Lesung mit Hanns Zischler.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,5

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?
 
In einem Digipack stecken die drei CDs, die die ungekürzte Fassung des Romans als Lesung beinhalten. Ergänzt wird die Lesung durch ein Nachwort von Hanns Zischler, das Ende der dritten CD als Bonus angefügt ist.
Zischler liest den Roman, dessen Erzählperspektive sich immer wieder verändert, mit sachlichem Ton, der die Dramatik der Geschichte herauskristallisiert.
Das beiliegende Booklet beinhaltet die Vita des Autors, sowie dessen Foto und den Text ‚Graham Greene über „Der dritte Mann“‘. Zudem sind kurze Informationen zum Sprecher
abgedruckt.
  
Resümee:
 
Graham Greenes Roman erlangte seinen Ruhm durch die Verfilmung. Im Text ‚Graham Greene über „Der dritte Mann“‘ ist zu erfahren, dass der Roman eigentlich nicht zur Veröffentlichung gedacht war, sondern Greene ihn nur schrieb, um für die Drehbuchgrundlage mehr Stimmungen und Atmosphäre beschreiben zu können.
Greene selbst sagt ‚Der Film ist sogar besser als die Erzählung, weil es sich in diesem Fall um die Endfassung der Erzählung handelt.‘ Trotzdem kann der Roman, der hier als
Hörbuch vorliegt klar mithalten. Die Erzählweise, die aufgebaute Stimmung und die gezeichneten Charaktere werden deutlich und die Thematik erscheint noch immer aktuell.
Durch den guten Vortrag durch Hanns Zischler und dessen ergänzendes Nachwort, wird dieses Hörbuch zu einem zeitlosen und zugleich spannenden Werk.
© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ