Der Outsider Hot

Michael Brinkschulte   27. November 2018  
Der Outsider

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Sprecher
Erscheinungsjahr
Format
MP3-CD
Anzahl Medien
3
Bei Amazon kaufen

Rückentext

DAS BÖSE HAT VIELE GESICHTER …
VIELLEICHT SOGAR DEINES
 
Ein unbeschreibliches Verbrechen. Eine Fülle an Beweisen. Ein überführter Unschuldiger. Zwei gegensätzliche Storys, die beide wahr sind.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
10,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,8

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?
 
Einmal mehr übernimmt David Nathan die Lesung eines Stephen King Romans. Die Lesung bietet die ungekürzte Romanfassung und füllt drei MP3-CDs mit insgesamt über 19 Stunden Spielzeit.
Nathan erweist sich wie schon bei anderen Lesungen als richtige Wahl. Geschickt setzt er seine Stimme mit verschiedenen Facetten ein, setzt auf ein angemessenes Tempo und einen gezielten Spannungsaufbau.
Das Digipack, in dem die CDs stecken, beinhaltet eine erweiterte Inhaltsangabe, die einen Einblick in den Start dieses ungewöhnlichen Falls gewährt, jedoch keine Lösungen vorweg nimmt. Zudem ist ein Zitat der New York Times abgedruckt. Darüber hinaus kann der Hörer Informationen zum Autor und zum Sprecher nachlesen. Eine Trackliste (insgesamt sind es 442) oder Kapitelaufstellung gibt es nicht. 
 
 
Resümee:
 
Ein Mann tötet einen Jungen. Der Mord erfolgt so offensichtlich, dass der vermeintliche Täter schnell enttarnt und in aller Öffentlichkeit verhaftet wird. Doch innerhalb kurzer Zeit stellen sich Sachverhalte heraus, die den Täter entlasten. Wie kann es sein, dass dieser zeitgleich an mehreren Orten gewesen zu sein scheint.
Im Verlauf der Ermittlungen ergeben sich Ähnlichkeiten zu anderen Fällen, in denen ebenfalls ein Unschuldiger in den Fokus geraten ist.
 
In die Recherchen wird ein Ermittlungsbüro hinzu gezogen, das die Leser und Hörer von Stephen King bereits aus der Trilogie um Bill Hodges (Mr. Mercedes) und den darauf folgenden Romanen kennt. Nach dem Tod ihres Partners übernimmt Holly den Fall und schnell wird klar, dass es sich nicht um einen normalen Kriminalfall handelt. King bindet zahlreiche neue Charaktere mit in den Plot ein, der sich wendungsreich gestaltet. Schritt für Schritt wird man Zeuge davon, dass die an den Ermittlungen beteiligten Charaktere immer tiefer in eine Düsternis hinein gezogen werden, die unterschwellig an frühere Veröffentlichungen von King erinnert
 
Stephen King kehrt zu seinen Wurzeln zurück, schafft ein Ungeheuer, das im Verborgenen und doch ganz offen agiert und schon lange sein Unwesen treibt. Mit „Der Outsider“ legt King wieder einmal einen Mystery-Thriller vor, der sich stetig weiter entwickelt und bis zum Ende hin fesselt. 
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ