Wir sind die Nacht Hot

Michael Brinkschulte   03. Januar 2011  
Wir sind die Nacht

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Sprecher
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
6

Rückentext

Ich war nichts. Ein Abschaum.
Dreck, den selbst Ratten nicht fressen.
Unsichtbar für die Welt.
Bis Sie mich sah.
Und dann kam der Hunger.
Allverzehrender Hunger.
Jetzt übersieht mich keiner mehr.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
8,0
Aufmachung 
 
6,0
Gesamtwertung 
 
7,3

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?

Rike Schmid liest dieses Hörbuch in einer gekürzten Lesefassung. Der Roman mit seinen 608 Seiten wurde auf eine Spielzeit von rund 430 Minuten zusammengeschrumpft.
Frau Schmid liest passend, lässt ihrer Stimme freien Lauf und nimmt die verschiedenen Stimmungen dieses Romans auf.
Den 6 CDs liegt ein Booklet bei, dem der Hörer Informationen zum Romaninhalt, zum Autor und zur Sprecherin entnehmen kann.
Die Covergestaltung ist recht schlicht und wenig Aufmerksamkeit heischend.

Resümee/Abschlussbewertung mit Schulnoten:

Wolfgang Hohlbein zeichnet sich für eine Vielzahl von Büchern verantwortlich. Eines ist diesen Büchern weitgehend gemein, sie sind im Horror- oder Fantasy-Bereich angesiedelt.
Das vorliegende Hörbuch ist die Romanumsetzung zum Drehbuch des Vampir-Films, der als deutsche Antwort auf die Vampir-Welle verstanden werden kann.
Hohlbein hat einen Roman verfasst, der sich in weiten Teilen an typischen Aktion-Szenen orientiert, zumindest erscheint dies im Hörbuch so, dessen Inhalt sicherlich um einige Längen gekürzt wurde.
Vampire in Deutschland. Das Thema ist ganz nett. Die Story selbst hat einige nette Sequenzen, ist allerdings in vielen Aspekten voraussehbar, sodass die Spannung sich an mehreren Stellen abdämpft.
Nett ist die Option einer Fortsetzung, die sich am Ende so deutlich offenbart, dass es schon fast wie ein Wink mit dem ganzen Zaun wirkt.
Nette Unterhaltung, die an alte Erfolge von Hohlbein nicht heran reicht, Vampir Fans der Twilight-Generation aber sicherlich zu begeistern weiß.

Note 3

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ