Nightflyers

Astrid Daniels   31. Dezember 2019  
Nightflyers

Hörbuch

Untertitel
Die Dunkelheit zwischen den Sternen
Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
MP3-CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Melantha Jhirl ist eine Kämpferin, und sie soll acht Wissenschaftler auf einer gewagten Expedition beschützen. An Bord des Raumschiffs Nightflyer brechen sie auf, um die rätselhafte Rasse der Volcryn zu erforschen. Doch sie sind nicht allein an Bord! Als der Telepath des Teams eine seltsame Präsenz an Bord spürt, ist es bereits zu spät. Das Wesen ermordet Malantha Jhirls Schützlinge. Sie ist die einzige, die es aufhalten kann - doch dafür muss sie selbst am Leben bleiben...

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Atmosphäre 
 
7,0
Sprecher 
 
7,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
7,0

George R. R. Martin ist spätestens seit dem Bekanntwerden seines Epos „Game of Thrones“ in aller Munde. Sein Werk „Nightflyers – Die Dunkelheit zwischen den Sternen“ erschien in der vorliegenden Hörbuch-Version im Jahr 2018. 

Melantha Jhirl soll acht Wissenschaftler auf einer gewagten Expedition beschützen. An Bord des Raumschiffs Nightflyer machen sie sich auf den Weg, um die Rasse der Volcryn zu erforschen. Als der Telepath des Teams die Präsenz eines anderen Wesens spürt, ist es bereits zu spät. Als einzige Überlebende, kann nur noch Melatha Jhirl das Wesen aufhalten. 

Die Handlung ist in sich schlüssig. Die Beschreibung der Charaktere bleibt leider sehr oberflächlich. Insgesamt hätte ich mir mehr Informationen zu den Charakteren gewünscht. Dies hätte es erleichtert mit den Charakteren mit zu fiebern und der Handlung zu folgen.

Seinem Sprachstil bleibt der Autor treu. So wird auch „Nightflyers“ sehr bildlich erzählt. Stellenweise verliert George R. R. Martin sich in ausschweifenden Beschreibungen. Insgesamt baut sich die Spannung dadurch erst nach und nach auf.

Der Sprecher Reinhard Kuhnert hat alle bisherigen Hörbücher des Autors ungekürzt eingelesen. Stellenweise ist es mir in diesem Fall schwer gefallen die Charaktere auseinander zu halten. Es ist jedoch fraglich, ob dies dem Sprecher zu Lasten zu legen ist. 

„Nightflyers – Die Dunkelheit zwischen den Sternen“ ist nicht das stärkste Werk des Autors. Es werden wohl vor allem die Fans von George R. R. Martin auf ihre Kosten kommen.  

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ