ELTERN family Lieblingsmärchen

ELTERN family Lieblingsmärchen Hot

Michael Brinkschulte   02. April 2018  
ELTERN family Lieblingsmärchen

Hörbuch

Untertitel
Erzählt von Anna Maria Mühe, Christian Ulmen u.a.
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
6
Altersempfehlung
ab 4 Jahren
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Perlen aus der Märchentruhe – für Kids von heute neu erzählt
 
Wer schrieb die besten Märchen? Ist es Hans Christian Andersen, sind es die Gebrüder Grimm oder die unbekannten Autoren der Erzählungen aus Tausendundeine Nacht? Darüber könnte man streiten, nicht aber über die besten Märchenerzähler: Für Kinder sind das stets Mama und Papa! Für ELTERN family und cbj audio haben prominente Eltern wie Christian Ulmen oder Anna Maria Mühe die schönsten Märchen daher auf ihre Weise eingelesen und für die kleinen Hörer von heute kommentiert oder nacherzählt. Ein wahrer Märchenschatz – für Groß und Klein!
 
 
Hinweis der Hörspiegel-Redaktion:
Ergänzend zum obigen Rückentext der umgebenden Box folgen hier die Rückentexte der Einzel-CDs:
 
 
Benno Fürmann erzählt „Sindbad der Seefahrer“
 
Benno Fürmann, Schauspieler und Vater einer Tochter, erzählt in der Rolle des Sindbad aus Tausendundeine Nacht die spannenden Abenteuer seiner sieben großen Seereisen: In schillernden Farben berichtet er den zuhörenden Kindern und seinem frechen Papagei Koko von mehreren Schiffbrüchen, Begegnungen mit dem Vogel Rock, wilden Affen, bösen Zauberern, Schlangen und Riesen. Koko fiebert immer mit und kommentiert – frech, wie ihm der Schnabel gewachsen ist.
 
Abenteuerspaß für Groß und Klein mit Sindbad, dem Seefahrer!
 
 
 
Nina Kunzendorf erzählt „Die kleine Meerjungfrau“
 
Vom großen Liebesglück zum abgrundtiefen Unglück ist es oft nur ein kleiner, schmerzhafter Schritt: Weil sie sich in den jungen Prinzen verliebt hat, lässt sich die kleine Meerjungfrau von der Meerhexe zwei Beine anstelle ihres Fischschwanzes zaubern – und bezahlt dafür mit ihrer wunderschönen Stimme und am Ende sogar mit dem Leben. Nina Kunzendorf, Schauspielerin und Mutter von zwei Kindern, nimmt ihre kleinen Zuhörer mit in die fantastische Zauberwelt des wohl bekanntesten Märchens Hand Christian Andersens und lässt sie die emotionale Bandbreite der Geschichte eindrucksvoll miterleben.
 
Vom Zauber und Schmerz der großen Liebe!
 
 
 
Robert Stadlober erzählt „Peterchens Mondfahrt“
 
Einst verlor ein Maikäfermann bei einem Unglück sein sechstes Bein. Und weil Peterchens Mondfahrt ein Märchen ist, liegt dieses sechste Beinchen nun seit Generationen auf dem Mond. Zusammen mit den mutigen Kindern Peterchen und Anneliese wagt der letzte Sumsemann die abenteuerliche Reise dorthin. Mit Hilfe des Sandmännchens, der Nachtfee und vielen wilden wie komischen Naturgewalten gelingt seine Mission. Der moderne Klassiker des Schriftstellers Gerdt von Bassewitz ist Robert Stadlober, Schauspieler und Vater eines Kindes, auf den Leib geschrieben: Mit subtilem Witz und Augenzwinkern verleiht er den Figuren ihren ganz eigenen Charakter und reflektiert in kurzen Zwischenerzählungen das spannende Geschehen.
 
Auf zum Mond – mit Peterchen und dem Sumsemann!
 
 
 
Christian Ulmen erzählt „Struwwelpeter“ Suppenkaspar & Co
 
Christian Ulmen erzählt seinen kleinen Zuhörern, wie es Kidnern von 100 Jahren erging, wenn sie nicht brav waren. Den Ernst des heute unter pädagogischen Gesichtspunkten eher argwöhnisch betrachteten Struwwelpeter bricht der Schauspieler, Moderator, Satiriker und Vater von zwei Kindern mit einem Augenzwinkern. In seiner unnachahmlichen Art und Weise gibt Ulemn die Geschichten vom Struwwelpeter, dem Suppenkaspar und all den anderen unartigen Kidnern zum Besten. Er kommentiert sie mit Witz und Ironie, nicht ohne auch die heutigen Erziehungsmethoden charmant zu hinterfragen.
 
„Nein, meine Suppe ess ich nicht!“
 
 
 
Anna Maria Mühe erzählt „Das Däumelinchen“ und andere Märchen
 
Anna Maria Mühe, Schauspielerin und Mutter einer kleinen Tochter, liebt die oft tiefgründigen Märchen des weltberühmten dänischen Dichters Hans Christian Andersen. Kindgerecht und mit großem Einfühlungsvermögen liest sie ihre Favoriten: Das Feuerzeug, in dem ein armer Soldat dank eines alten Feuerzeugs und drei magischer Hunde zu großem Reichtum kommt, Die Prinzessin auf der Erbse, Das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzern und Däumelinchen, jenes Märchen, in dem ein winziges Mädchen sein großes Glück sucht.
 
Die schönsten Perlen aus Andersens Märchentruhe!
 
 
 
Anna Thalbach erzählt „Die goldene Gans“ und die Gänsehirtin
 
Im Märchen Die goldene Gans erhält der Dummling, weil er sich barmherzig erweist, eine goldene Gans zum Geschenk. Als an ihr die gierigen Leute kleben bleiben, bringt das die Prinzessin zum Lachen und der Dummling gewinnt ihr Herz. Hinter der Gänsehirtin am Brunnen verbirgt sich eine verstoßene Königstochter, deren Tränen zu Perlen werden, bis es dem Grafen gelingt, sie von dem Fluch zu befreien. Zwei wunderbare Märchen der Gebrüder Grimm, klassisch und voller Wärme und Weisheit – liebevoll, ausdrucksstark und mit bislang völlig unbekannten Details erzählt von Anna Thalbach, Schauspielerin und Mutter einer Tochter.
 
Die schönsten Gänsemärchen der Gebrüder Grimm.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,5

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?
 
In einem Pappschuber stecken die sechs CDs in ihren Digipacks, die diese Sammlung ausmachen. In den Digipacks sind die Informationen zu den jeweiligen Autoren, den Sprechern, sowie die Tracklisten der CDs mit Zuordnung der Texte.
Das Cover ziert jeweils ein Foto der Sprecher ergänzt um gezeichnete Figuren aus den vorgetragenen Märchen.
 
Die Märchen-CDs sind auf dem Backcover jeweils mit Altersangaben gekennzeichnet, ab denen die CDs empfohlen werden. Diese Empfehlungen reichen von vier bis hin zu sieben Jahren. Auf dem Schuber steht eine Empfehlung an fünf Jahren.
 
 
Resümee/Abschlussbewertung:
 
Die hier von ELTERN family und cbj audio präsentierte Sammlung bietet über fünf Stunden Unterhaltung für Kinder ab vier Jahren. Wer sich dieser Sammlung widmet, der muss sich darüber bewusst sein, dass die Texte, die hier dargeboten werden, nicht dem Original entsprechen, bzw. zum Teil gekürzt, sprachlich verändert oder mit ergänzenden Texten versehen wurden. 
Bei der von Christian Ulmen vorgetragenen Sammlung der Geschichten von Heinrich Hoffmann, erweist sich die von Ulmen vorgenommene Kommentierung als sehr gute Wahl, da diese den historischen Kontext beleuchtet. Schade nur, dass der Bezug zum Bild nicht durch ein ergänzendes Booklet ermöglicht wird.
 
Die weiteren Texte werden von den jeweiligen Sprechern ansprechend und zum Teil mit äußerst breit angelegtem Stimmspiel vorgetragen, so legt Benno Fürmann sich als Sindbad und auch als Papagei Koko sehr ins Zeug und schafft eine tolle Atmosphäre. Nina Kunzendorf, Anna Maria Mühe und Anna Thalbach verstehen es gut die einfühlsame Stimmung der jeweiligen Märchen aufzugreifen und die Hörerschaft mitzunehmen. Robert Stadlobers Vortrag ist für mich der schwächste Beitrag, aber das ist eine subjektive Wahrnehmung und jeder muss selbst seinen Favoriten finden.
 
Mit dieser Sammlung wird ein interessanter Querschnitt durch bekannte Märchen geboten, die gelungen unterhält. 
 
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ