Die Errettung Fatmes Hot

Michael Brinkschulte   14. Juli 2016  
Die Errettung Fatmes

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Die Errettung Fatmes
 
Der sonderbare Pilger

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
8,0
Aufmachung 
 
6,0
Gesamtwertung 
 
7,5

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?
 
Jürgen Fritsche liest mit angenehmer Stimme die beiden Texte, von denen der ersten neun und der zweite Text zwei Tracks auf der CD füllt. Die Coverdarstellung wirkt als Blickfang. Auf der Rückseite der Coverkarte ist nochmals die Aufstellung der Texte nebst Tracktitel.
Eine inhaltliche Beschreibung ist, wie in der bisherigen Reihe „Märchen aus 1001 Nacht“ nicht abgedruckt. Auch nähere Angaben zum Sprecher sucht der Hörer vergeblich.
 
 
Resümee:
 
Die Geschichte um die Errettung Fatmes schildert die Ereignisse aus Sicht eines Ich-Erzählers, der darüber berichtet, dass seine Schwester Fatme gefangen genommen  als Sklavin verkauft wurde. Sie zu erretten ist Ziel seines Bruders Mustapha, der mit List daran arbeitet.
Die zweite Geschichte widmet sich einem Pilger, der ganz besondere Wünsche hegt.
 
Beide Texte werden ansprechend dargeboten und nehmen den Hörer mit in die Welt aus 1001 Nacht. Atmosphäre, Grundspannung und Wendungsreichtum zeichnen die Texte aus.
© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ