Der wunderbare Reisesack

Der wunderbare Reisesack Hot

Michael Brinkschulte   09. Juli 2016  
Der wunderbare Reisesack

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Die Geschichte von der abgehauenen Hand
 
Die wunderbare Erfüllung eines Traumes
 
Der wunderbare Reisesack

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
7,0
Sprecher 
 
7,0
Aufmachung 
 
5,0
Gesamtwertung 
 
6,8

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?
 
Jürgen Fritsche liest die drei Geschichten, die auf der Coverkarte und dem Backcover verzeichnet sind. Er liest mit angenehmer Stimme und passendem Tempo. Zu den Titeln der Geschichten sind jeweils die Tracks jeweils mit dem Anfang des ersten Satzes des Tracks abgedruckt.
Wer auf die CD selbst blickt, ist verblüfft, denn dort sind nicht drei, sondern vier Geschichten verzeichnet. Als vierte Geschichte ist ‚Die Geschichte des Ehemanns und des Papageis‘ angegeben. Legt man die CD dann ein, sind jedoch nur die drei zuvor auf Rückentext bzw. Coverkarte entdeckten Geschichten vorhanden.
 
Hier liegt somit ein Produktionsfehler vor.
 
Resümee:
 
In der Reihe ‚Märchen aus 1001 Nacht‘ ist dieses Hörbuch erschienen. Doch wie schon bei der oben beschriebenen Bedruckung der CD, liegt auch bei der Auswahl der Zuordnung der Geschichten zur Reihe ein Fehler vor. Die Geschichten aus 1001 Nacht der Scheherezade sind eine feste Sammlung. Die Texte zwei und drei der CD sind dieser Sammlung zuzuschreiben. Aber der lange, die ersten sieben Tracks füllende Text ‚Die Geschichte von der abgehauenen Hand‘, stellt eine Novelle von Wilhelm Hauff dar, die zwar in Konstantinopel spielt, aber nicht zur arabischen Märchensammlung zählt. 
 
 
Losgelöst von den oben benannten Aspekten betrachtet werden die Geschichten an sich unterhaltsam vorgetragen und zeigen die typischen Züge von Moralvermittlung, die in vielen Märchentexten zu finden ist. 
© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ