Biss zur Mittagsstunde Hot

Annika Lange   18. Dezember 2010  
Biss zur Mittagsstunde

Hörbuch

Untertitel
ungekürzte Lesung
aus der Reihe
Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
11

Rückentext

"Er war weg. Obwohl ich wusste, dass es keinen Sinn hatte, folgte ich ihm mit wackligen Beinen in den Wald. Seine Spur war augenblicklich ausgelöscht worden. Es gab keine Fußabdrücke, die Blätter waren wieder unbewegt, doch ohne nachzudenken ging ich weiter. Ich konnte nichts anderes tun, ich musste weitergehen. Wenn ich aufhörte, nach ihm zu suchen, wäre es vorbei. Die Liebe, das Leben ... alles vorbei."

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
10,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
9,0

Zur Story:

An ihrem 18. Geburtstag wird Bella schmerzlich bewusst, dass sie altern und Edward immer ein junger Vampir bleiben wird. Daher ist ihr eigentlich nicht nach Feiern zu Mute. Als Familie Cullen eine Überraschungsparty organisiert, um sie zu überraschen und auf andere Gedanken zu bringen, schneidet sie sich. Ein fataler Fehler in einem Raum voller hungriger Vampire. Edwards Bruder Jasper will sich in seinem Blutdurst auf sie stürzen und Edward erkennt, dass sein Umgang ihr nur Gefahr bringt. Daher beschließt er sich von ihr zu trennen und die Stadt samt seiner Familie zu verlassen. Bella Swan verfällt in tiefe Trauer und bemitleidet sich selbst. Ohne wahre Freude am Leben trifft sie auf Jacob Black, der sie aus dem tristen Alltag reißt. Mit ihm erlebt sie spannende Dinge und er verliebt sich in sie. Doch kann sie Edward den Rücken kehren? Immer wenn sie in Gefahr gerät hört sie seine Stimme. Auch als Laurent, auf den sie im Wald trifft, ihr von Victoria berichtet, die nach ihm jagt um sich zu rächen. Doch eine Gruppe Wölfe rettet ihr das Leben. Erst später erfährt sie was es mit den ganz und gar unnatürlichen, riesigen Wölfen auf sich hat…

Sprecher/Sonstiges:

Annina Braunmiller, Jahrgang 1985, ist die Synchronsprecherin von Kristen Stewart, der Bella Swan aus den Twilight-Verfilmungen. Sie absolvierte an der Stage School Hamburg eine Ausbildung zur Bühnendarstellerin für Gesang, Tanz und Schauspiel. Als Sprecherin ist sie u.a. auch die deutsche Stimme von Camp Rock-Star Demi Lovato. Sie lebt und arbeitet in München.

Die deutsche Stimme der Bella aus den Twilight-Filmen liest diese etwas andere Liebesgeschichte zwischen Mensch und Vampir mit viel Gefühl und Einfühlungsvermögen. So kann man sich als Hörer gut in die Lebenssituation der Charaktere hineinversetzen.

Die 11 CDs der ungekürzten Lesung umfassen 874 Minuten Spielzeit und sind im ansprechenden Case verpackt.

Auf der Seite www.bella-und-edward.de könnt ihr mehr über die beiden erfahren.

Fazit:

Noch emotionaler kommt die ungekürzte Fortsetzung von Bella und Edward daher. Man kann mitleiden und die Emotionen förmlich auf der Haut spüren…

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ