Arabisch lernen mit The Grooves

Arabisch lernen mit The Grooves Hot

Michael Brinkschulte   18. April 2010  
Arabisch lernen mit The Grooves

Hörbuch

Untertitel
Groovy Basics
Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Mit Musik Arabisch lernen – hada gamil! Mit den supercoolen Pop & Jazz Grooves können Sie ganz entspannt und in bester Laune modernes Hocharabisch (MSA) lernen, so wie es von Mauretanien bis zum Oman verstanden und gesprochen wird. Der reichhaltige Wortschatz wird „swingend“ vom Gedächtnis aufgenommen. „Nicht lernen, nur hören!
The Grooves ist die einzigartige Mischung aus Hörbuch, Musik und Sprachtrainer. Nutzen Sie den sprichwörtlichen „Ohrwurm-Effekt“ und lernen Sie Vokabeln, erste Sätze, Aussprache und selbst Grammatik fast wie nebenbei und mit Spaß. Erfahrene Sprachspezialisten, Profisprecher und internationale Spitzenmusiker begleiten Sie durch acht unterhaltsame Lektionen. Lächeln erlaubt!

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Atmosphäre 
 
7,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
10,0
Gesamtwertung 
 
8,3

Über acht Kapitel von „Willkommen“ über „Auf dem Markt“ bis „Auf Wiedersehen“ reicht das Repertoire, mit dem dieses Sprachhörbuch mit der Sprachlernstufe A1 (Anfänger) aufwartet. Die im Booklet auch in arabischer Schrift vorliegenden Lernaspekte, unterstützen das Lernen durch hören.
Die musikalische Einbettung der Worte in Pop und Jazz erscheint etwas befremdlich, hier wäre sicherlich Musik mit entsprechendem Hintergrund bessere Dienste geleistet. Insgesamt ein interessantes Werk mit einigen hilfreichen Sätzen und Floskeln.
Meiner Einschätzung nach sind die ungewohnten Lautbilder der Arabischen Sprache jedoch deutlich schwerer aufzunehmen, als die bisher in diesem Programm erschienenen Sprachen. Ich denke, dass sich die CD eher zum Auffrischen bisherigen Wissens dienen kann, als zum erlernen der Sprache durch absolute Neulinge.

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ