Bleak House Hot

Michael Brinkschulte   26. Juli 2009  
Bleak House

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
MP3-CD
Anzahl Medien
2

Rückentext

Jarndyce vs Jardyce: The greater part of London seems tob e involved in this inheritance case, among them Richard Carstone and his cousin Ada, who secretly get married., keeping their eyes on the property. But there is also Esther Summerson, whose background is clouded by a dark secret. Bleak House is Dickens´ most accomplished work with a record-breaking number of characters and stories.

Jardyce gegen Jardyce: Halb London ist vom Verlauf des großen Erbschaftsprozesses betroffen, darunter Richard Carstone und seine Cousine Ada, die Heimlich heiraten und auf das Vermögen hoffen, und die junge Esther Summerson, um deren Herkunft sich ein dunkles Geheimnis rankt. Bleak House ist Dickens´ formvollendetstes Werk mit einer selbst für seine Verhältnisse rekordverdächtige Zahl von Figuren und Geschichten.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
10,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
8,8

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?

Robert Whitfield trägt dieses Hörbuch in Perfektion vor und schafft es verschiedene Figuren auch stimmlich ins rechte Licht zu rücken. Dies hält er über die gesamte Zeit von fast 33 Stunden durch. Diese Spielzeit findet sich auf 2 MP3-CDs, die neben den Audiotracks auch den kompletten Text als PDF-Datei enthalten, wodurch der Hörer die Chance zum direkten Mitlesen erhält. Zudem findet sich auf der ersten CD eine zusätzliche PDF-Datei mit einer kompletten Figurenaufstellung. Die Track-Einteilung bietet gute Wiedereinstiegsmöglichkeiten.
Das Booklet dieses Hörbuchs bietet Informationen zu Autor und Werk, sowie zur Nutzung der CDs. Unter dem Tray ist Werbung abgedruckt.


Resümee/Abschlussbewertung mit Schulnoten:

Charles Dickens ist einer der englischen Schriftsteller mit Weltruhm, die auch heute, fast 140 Jahre nach seinem Tod, noch oft gelesen werden. Das vorliegende Hörbuch bietet eine perfekte Chance den Text in hervorragendem Vortrag zu genießen. Doch eines sei gesagt, dieser Text von Dickens hat es in sich. Nebenhandlungen, viele Figuren und Protagonisten, genial verquickt und dadurch komplex, sodass der Hörer konzentriert zuhören muss, um nichts zu verpassen. Ein Hörbuch, welches sich für Einsteiger in die englische Sprache weniger eignet, andererseits jedoch auch eine Herausforderung darstellt.
Klassische Literatur gelungen dargeboten.

Note 1-

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ