Bin ich hier der Depp? Hot

Christine Rubel   05. September 2014  
Bin ich hier der Depp?

Hörbuch

Untertitel
Wie Sie dem Arbeitswahn nicht länger zur Verfügung stehen
Autor(en) oder Hrsg.
Sprecher
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
2

Rückentext

Raus aus dem Hamsterrad! Überlastung, angehäufte Überstunden und keine Chance, sie jemals abzubauen – muss ich mir das wirklich gefallen lassen? Das fragen sich Millionen Mitarbeiter jeden Tag aufs Neue. Der Karriereberater und Bestsellerautor Martin Wehrle kennt den Wahnsinn in deutschen Firmen sehr genau. Er zeigt auf, mit welchen Tricks Mitrbeiter ausgebeutet werden. Warum gibt es keinen Feierabend mehr? Warum beschleunigt Multitasking die Burn-Out-Quote, aber nicht die Arbeit? Martin Wehrle weist Wege aus dem Hamsterrad. Der Arbeitnehmer erfährt unter anderem, wie er Grenzen um sein Privatleben ziehen kann. Nie wieder Depp sein und auf in ein selbstbestimmtes, glückliches Berufsleben!

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
10,0
Atmosphäre 
 
10,0
Sprecher 
 
10,0
Aufmachung 
 
10,0
Gesamtwertung 
 
10,0

Arbeit ohne Ende, Stress pur. Martin Wehrle erzählt mit ironischem Blick von einer Arbeitswelt, in der jeder immer perfekt sein muss. Dass die Folgen nur bis zu einem gewissen Grad positiv sind und schnell in das Gegenteil umschlagen können, belegt der Karriereberater mit zahlreichen Beispielen. Doch es muss möglich sein, trotz allem Stress ein Privatleben zu behalten, denn ein gesunder Mitarbeiter ist für die Firma wesentlich wertvoller als ein übernächtigter, der nicht mehr weiß, wo ihm der Kopf steht. Bei dieser CD bleibt einem das Schmunzeln oftmals im Halse stecken.

Oliver Wnuk als Sprecher macht ein Hörvergnügen aus diesem sehr ensten Thema, mit dem sich nicht nur Arbeitnehmer, sondern vielleicht auch Arbeitgeber beschäftigen sollten, wenn sie wissen wollen, wie die Krankheitsquote gesenkt werden und die Leistung auf effektive Weise gesteigert werden kann, ohne dabei Menschen zu zerstören. Anbei ein Deppentest und ein interaktives Chefspiel.

© 2002 - 2022 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ