Raucherabschiedshörbuch Hot

Nico Steckelberg   21. März 2009  
Raucherabschiedshörbuch

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
7,0

Es gibt wenige Laster im Leben, die binnen kürzester Zeit hintereinander so "In" und so verpönt sind wie das Rauchen. Intellektuell anerkannt, gesellschaftlich unerwünscht, geliebt und gehasst: Diese Vielfalt an Meinungen und Auffassungen spiegelt das "Raucherabschiedshörbuch" satirisch wider.

Verschiedene Kabarettisten und Comedians, Sprecher und Autoren nehmen sich des Themas Rauchen an. Das geht von Rainald Grebes Hohelied aufs Nichtrauchen über Dieter Nuhrs kurzen Exkursbis hin zu einigen antiquerten Zigaretten-Commercials. Es melden sich außerdem zu Wort: Harry Rowohlt, Jess Jochimsen & Sascha Bendiks, Severin Groebner, Frank Glaubrecht, Wiglaf Droste, Käthe Lachmann und und und.

Ein recht amüsantes Themen-Hörstück satirischer Art, mit leichten Höhen und leichten Tiefen. Auch für Nichtraucher.

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ