Wortstoffhof Hot

Nico Steckelberg   03. März 2009  
Wortstoffhof

Comedy u. Kabarett

Interpret/Künstler
Label/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl der Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
9,0

Axel Hacke war bereits bekannt als Kolumnist ("Das Beste aus meinem Leben") und Autor ("Der kleine König Dezember") als er mit "Der weiße Neger Wumbaba" einen durchschlagenden Erfolg feierte. Er sammelte so genannte musikalische Verhörer seiner Leser. Also Liedtexte, die die Leute glaubten verstanden zu haben, die aber nichts mit den tatsächlichen Liedtexten gemein haben. Das führte zu mitunter überaus amüsanten Missverständnissen.

Auf einem ähnlichen Konzept basiert Hackes aktuelles Programm zum Buch "Wortstoffhof". Leser senden ihm merkwürdige, falsche oder fantastische Wort- und Satzkonstruktionen zu, die ihnen im Alltag begegnen. Ob das nun die sprachlich grotesk verzerrte deutsche Übersetzung einer Speisekarte im Urlaubsland ist oder einfach die Ausschmückung der Frage, was man sich alles wünschen dürfte, wenn man auf den Knopf "Fahrgastwunsch" in Bussen und Bahnen drücke.

Hacke liest diese kleinen Missverständnisse, die uns allen passiert sein könnten, und von denen wir selbst einige weitere kennen. Und so ist "Wortstoffhof" eine sehr lustige, kurzweilige und dennoch intelligente Live-Lesung von Axel Hacke, die nicht nur das Publikum im Saal sondern auch den Hörer zu Hause begeistern wird.

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ