Freundin in der Hose der Feindin, Feindin in der Küche des Freunds

Freundin in der Hose der Feindin, Feindin in der Küche des Freunds Hot

Nico Steckelberg   02. Januar 2016  
Max Goldt Freundin.jpg

Comedy u. Kabarett

Interpret/Künstler
Label/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl der Medien
2
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
7,0

Vierzehn Texte aus den Jahren 1991 bis 2015 liest Max Goldt auf seiner aktuellen Doppel-CD „in der Hose der Feindin, Feindin in der Küche des Freunds“. Wie auf den meisten Goldt-Alben sind die Aufnahmen teilweise vor Publikum und zum anderen Teil im Studio aufgenommen worden. Die Aufnahmequalität variiert dabei, was jedoch auch als Stilmittel verwendet wird.

Interessant für Max-Goldt-Fans sind die „gelesenen Comic-Szenen“, bei denen Max Goldt zunächst die Szene beschreibt und danach die Texte der Sprechblasen vorliest. Das Konzept vermag nicht vollends zu zünden, die Tracks wirken eher wie eine Werbung für die Comic-Sammlung. Das kommt live vermutlich einfach besser als auf CD.

Ansonsten bekommt der Käufer das, was er erwartet: Max Goldt mit alten und neuen Texten und seiner angenehm sonoren Stimme und seiner hochtrabenden, manchmal besserwisserischen, oft ironischen, überzeichneten, plakativ-altbackenn, niveau- und stets humorvollen Art.
© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ