Denken lohnt sich. Hot

Nico Steckelberg   15. Februar 2009  
Denken lohnt sich.

Comedy u. Kabarett

Interpret/Künstler
Label/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
  • CD
  • CD-ROM
Anzahl der Medien
2

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
8,0

Ein Physiker als Komödiant? Schwer vorstellbar, wenn man sich die verstaubten Herren der Physik-Kurse im Bildungsfernsehen der dritten Programme einmal vorstellt. Dass es auch anders geht, zeigt Vince Ebert mit seinem aktuellen Programm.

„Denken lohnt sich“, getreu diesem Motto unterhält der Comedian mit wissenschaftlichem Background sein Publikum, und er kommt gut an. Allerdings ist natürlich nicht alles Physik-Kabarett bzw – Comedy, nein. Der Anteil an wissenschaftlichem Inhalt ist sogar relativ gering. Ab und zu gibt Ebert jedoch das Wissen aus seinem „anderen Leben“ als Physiker zum Besten. Und das klug und witzig zugleich. Anders als in seinen Pro 7-Minibeiträgen ist sein Programm weder abgehackt, schnell geschnitten oder gar zu albern. Es ist alles ruhiger, erwachsener. Und das gefällt dem Publikum offenbar gut.

Zusätzlich zur Live-Aufzeichung aus dem Neuen Theater Höchst in Frankfurt (übrigens unter der Regie von Dr. Eckart von Hirschhausen!) gibt es eine „CD-R“ als Extra oben drauf – für noch mehr Vince Ebert.

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ