Dem Schicksal ein Schnittchen schmieren

Dem Schicksal ein Schnittchen schmieren Hot

Michael Brinkschulte   01. Oktober 2013  
Dem Schicksal ein Schnittchen schmieren

Comedy u. Kabarett

Interpret/Künstler
Label/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl der Medien
1

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
5,0

Sebastian 23 ist Poetry-Slammer, Kabarettist und verdingt sich auch als Autor und Liedermacher. Seine Fähigkeiten in den ersten beiden Bereichen präsentiert er auf dieser CD hauptsächlich, setzt aber durch sechs eingestreute Songs Zwischenakzente im 21 Tracks umfassenden Programm. Das Feld der Themen bewegt sich zwischen ‚Namen und Daten‘ über das ‚Alter Ego‘ bis zum ‚Brett vorm Kopf‘.
Nicht immer landen die Texte/Witze auch zielgenau, manches Mal fragt man sich, ob dieser Text, gezwungener Poetry-Reim oder Inhalt wirklich nötig ist. Auch die partielle Einbindung des Publikums kommt nicht wirklich rüber. Eines wird allerdings deutlich, Sebastian 23 lacht gern selbst über sein Programm.

Rund 70 Minuten füllt Sebastian 23 mit seinem zweiten Live-Programm und trifft damit nur bedingt den tiefsinnigen Akzent, den das vorherige Programm zum Teil noch hatte. Zwar sind einige Passagen recht humorvoll, aber irgendwie will der Funke nicht richtig überspringen.

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ